Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

Umrüsten von Pentium 4 auf Celeron sinnvoll?





Frage

Seit kurzem überlege ich meinen Pentium 1,6 Ghz durch einen Celeron 2.4 GHz zu ersetzen . Sicher kann man damit keine High End Games zocken doch wollte ich paar Games aus dem Jahr 2004/2005 spielen können. 1. Wird die Leistung damit gesteigert? 2. Laufen Games bei min 1,7 Ghz Anforderung somit besser? 3. Wären diese CPUs auch möglich? - P4 2800 FSB533 - Celeron 2800 335 Technische Fakten Board MS 6534 (FSB 400, socket 478) 512 MB SD Ram RD 9600 Grafik

Antwort 1 von PcDock

Hi,

1. Hier die Liste der möglichen CPU`s für dein Board

2. besser als ein Celeron wäre der Intel P4 Northwood (400MHz) 2,6GHz. Die bekommt man schon Preiswert als Occasion.

PcDock

Hardware lebt und ist eigenständig

Antwort 2 von aufrüster

Danke für die schnelle Antwort

Würden eine der beiden Celeron auf dem Board arbeiten,
kenne leider die Kernbezeichnung nicht.
Hier die genaue Bezeichnung vom Händler:

CPU Celeron 2800 335 So478 TRAY
CPU Celeron 2400A So478 TRAY FSB400

Antwort 3 von Gonozal

Hi,
zu deiner Frage im ersten Posting sei gesagt dass der P4 1,6 den Celeron vermutlich immer noch über den Tisch zieht. Einzig einige Programme die den L2-Cache nicht oder wenig nutzen haben den Vorteil der höheren Taktung.

Der kleinere Celeron sollte auf alle Fälle laufen, der 2800er hat jedoch einen Prescott-Kern welcher nicht von allen Boards unterstützt wird.

Besser wäre eine Lösung nahe der von PcDock vorgeschlagenen. Der P4 2600/400 ist zwar deutlich teurer als der Celeron dafür aber ein "echter" Prozessor und kein übertakteter Abakus.

Gruß Gonozal

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: