Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Linux

Brauche dringend hilfe!!





Frage

Hallo alle zusammen!! Ich brauche dringend Hilfeeee!!1 Ich hab mir gestern aus versehen Linux 10.2 installiert, doch wo ist jetzt mein Vista?? Ich glaube Linux hat das gelöscht. Kann Ich das jetzt irgendwie wieder zurueck machen?? ich hatte da vorgestern mein Deusch referat mitgeschrieben, und brauche dsa jetzt aber für die Schule. ich muß Montag das referat halten. Wer kann helfen??? Thx schonmal für jede hilfe!!

Antwort 1 von Andreas1956

Hallo!
Was hast Du da genau gemacht oder wie bist Du vorgegangen?
Vista müsste noch da sein. Wie war Deine Festplatte partitioniert?

Antwort 2 von csprogamer

Wie meinst du das mit partitioniert?

Ich hab die cd runtergeladen und auf cd gebrannt. Dann ins Laufwerk getan und installiert... So wie es auf der Seite stand.

Trotzdem thx schonmal!!

Antwort 3 von Antworter

Nicht Linux hat es gelöscht, wenn Vista weg ist, sondern DU warst es!

Öffne unter Linux eine Konsole und gib dort mal df ein. Das Ergebnis kannst mal hier posten.

Antwort 4 von Ubuntuman

Unter XP gab es die Möglichkeit, den alten Loader wieder herzustellen. Das ging über die Wiederherstellungskonsole. Leider weiß ich nicht, ob Vista diese auch noch hat.

Wenn Du ein Backup Deines Referats hast, kannst Du es auch unter SuSE bearbeiten und ausdrucken. Ich sehe darin eigentlich kein Problem.

Siehst Du Vista denn nicht in der Bootauswahl?

Der Installer überschreibt Windows nicht einfach, sondern fragt Dich vorher danach, ob Du das möchtest.

Antwort 5 von AloisA

Hi

@csprogamer

was für eine Seite ?

bye

Antwort 6 von Randolf

@Alois
In wie fern ist dies jetzt wichtig?

Ich denke, die Sache hat sich erledigt.

Wenn die Partionen überschrieben wurden, ist alles weg.
Wenn nicht, ist einfach nur der MBR wieder herzustellen.
---------------------

Antwort 7 von sadfasdf

am betsen mit vista cd booten und unter computerreperatutinformationen (oder so xD ) systemreperatut auswählen und dann müsste vista gucken was den start von vista blockt und behebt das ganz !! schau im menü einfach mal rum die optionen kenn ich leider nicht auswendig, aber vista macht sich schon wieder startbar

du kannst auch im boot menü etwas eintragen:

im ordner -> "/boot/grub/menu.lst die" datei mit einem texteditor öffnen
und das hier am ende hinzufügen hinzufügen:
------------------------------------------------------------------
# "#" sind kommentare und werden ingnoriert
#
# festplatte 1 ist "(hd0)" (steht auch in der device config)
# festplatte 1 und partition 1 ist: "(hd0,0)"
# festplatte 1 und partition 2 ist: "(hd0,1)"
# 2. festplatte und erste partition ist: "(hd1,0)"
# usw
#
# wenn dein vista auf der ersten platte und der ersten partition liegt
#
# Eintrag: Windows Vista

title=Dein ersteller Windows Vista Eintrag
rootnoverify (hd0,0)
makeactive
chainloader +1
----------------------------------------------------------------

Antwort 8 von Juergen54

Hallo,

Normalerweise bleibt bei der Installation dein Windows unberührt.
Es sei denn, du hast bewusst die Vorgeschlagenen Installationsparameter geändert. Das geht aber nicht ausversehen.
Hast du dabei nichts geändert, dann kannst du beim Start daszu startende System auswählen.
Windows oder Suse.

Antwort 9 von sdgfdgs

na ja suse ist ja schon so weit das es windows erkennt und eigentlich es in ruhe lässt

ausser du hats du vorher gar keine gedanken gemacht und keine seperate partition angelegt und suse macht sich dann auf der windows partition breit ;)