Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

Weitere Telefondosen mit DSL





Frage

Hallo, möchte auf DSL und Internettelefonie umstellen ohne T-Com Anschluss (z.B. Freenet Komplett). Wenn ich im EG an der 1. Telefondose den Splitter und Router installiere, funktionieren dann die weiteren Telefondosen in den oberen Stockwerken noch für analoges "altes" Telefon ohne Splitter/Router, d.h. so wie jetzt einfach direkt eingesteckt?? Vielen Dank für Eure Antwort!!

Antwort 1 von Elefunty

[theorie]
jein es funktioniert bedingt.
Der Splitter (siehe Name) splittet die Leitung in Telefon und DSL signal.
wenn du die Telefone vor den Splitter steckst, verlierst du jedesmal die internetverbindung wenn du telefonieren willst.
[/theorie]

lösung:
je nachdem wie das geschaltet ist ist es mehr oder weniger gut möglich.
auf jeden fall müssen die Telefone hinter den splitter
wenn das Kabel ungefähr folgendermaßen liegt:
usw.
Dose
|
|
Dose
|
|
Dose (EG/mit Splitter)
kannst du das kabel zu den oberen dosen forsichtig (http://www.db1hz.de/d_e-help.html Telefonleitung hat maximal 96 Volt) herausnehmen, und an den slpitter Klemmen.
das sollte funzen.
ist es so,:
Dose...Dose (punkte wegdenken)
|.........../
|........../
|......../
|......./
|...../
|.../
Dose
wird es schwieriger weil es illegal ist Telefone parallel zu schalten (mithören) dafür hab ich dann grad iwas vonnem AWADO oder T2 gelesen (kp was das ist), aber es wäre ahnlich mit dem Schalten. sag doch erstama bidde wie die dosen überhaupt geschaltet sind.


Elefunty

Antwort 2 von popolli

Wenn du DSL ohne Telefonanschluss haben wirst. dann geht auch kein analoges telefon mehr. Is logisch oder?

Antwort 3 von xmax

hi, "möchte" bedeutet, du hast es noch nicht gemacht oder?
du musst dich genau beim anbieter erkundigen, was der so alles zur verfügung stellt.
wichtig, das telefonieren erfolgt über die dsl-leitung (voip) und nicht mehr über das t-com netz.
die schnittstelle (vermittlung/weiterleitung zu den telefonnetzen) befindet sich beim provider, der stellt auch eine bestimmte zahl an telefonnumern zur verfügung- damit man dich über das normale telefonnetz erreichen kann oder du selbst rauskommen kannst.
du kannst natürlich dein telefonnetz zuhause im wesentlichen weiter so betreiben wie bis her, leider ohne der entsprechenden gerätschaft ist es nicht zu durchführen.
bei avm kannst du dich mal umschauen, da gibt es einige lan/wlan-router mit voip und eins oder mehr eingänge (tae-buchsen oder klemmen), wo man die normalen telefone anschliessen kann.
aber wie gesagt, alles beim provider in erfahrung bringen.

mfg