Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Ordner "Desktop" auf anderes Laufwerk verlegen





Frage

Hallo an alle, immer wieder kommen mir PC´s unter, deren Desktop zugepflastert ist mit irgendwelchen Ordnern, in denen Bilder ( gerne die letzten 456 Reisen&Feten in je einem Ordner.. ) oder anderes gespeichert sind. Natürlich ist der Ordner "Desktop" im "Dokumente und Einstellungen", auf dem Systemlaufwerk. Daten lager ich gerne aus und sage das auch immer meinen "Kunden". Daher hat eine Festplatte eine zweite Partition, dorthin sollen die Daten gespeichert werden... Das zur Theorie. In der Praxis wird dann doch immer wieder auf dem Desktop gespeichert und wenn XP mal wieder vermüllt ist, darf ich die Daten aus dem Desktop rauspuhlen, sichern und dann das Image wieder einspielen.. *nerv* Daher meine Frage, gibt es die Möglichkeit den Order "Desktop" dauerhaft auf eine zweite Partition zu legen ? Danke für Antworten im voraus. Gruß aus dem Norden Jens

Antwort 1 von KJG17

Hallo Jens,

diese Möglichkeit gibt es meines Wissens nicht und ist vemutlich auch nicht das eigentliche Problem.

XP legt von sich aus keine Datei-Ordner auf dem Desktop an, wenn man da nicht massiv nachhilft.

Ich vermute einfach mal, dass du eine Desktopverknüpfung zu einem Daten-Ordner irgendwo auf dem Rechner mit einem Daten-Ordner direkt auf dem Desktop verwechselst. Eigentlich nicht erklärbare Sachen gibt es zwar immer wieder, aber nicht gleich bei mehrenen 'Kunden'.

Gruß
Kalle

Antwort 2 von jensen

Moin Kalle,

danke für Deine Antwort.
XP legt von sich aus keinen Ordner an, aber viele meiner "Kunden" legen per Rechtsklick auf dem Desktop einen neuen Ordner an und speichern dort blöderweise irgendwelche Daten. Alle so angelegten Order befinden sich dann als Unterordner im Ordner Desktop.

Daher eben meine Frage ob der Unterordner Desktop "ausgelagert" werden kann...

Wenn jemand noch eine Idee hat, bitte gerne :-)

Gruß aus dem Norden
Jens

Antwort 3 von Zemmel

Hi Jens!

Du sprichst mir aus der Seele.
Eine weit verbreitete Unsitte, Dateien auf dem Desktop zu speichern.
Chaos vorprogrammiert.

Was du versuchen könntest: (nicht getestet)
Folgenden Registry-Eintag anpassen:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders
Dort den Pfad bei "Desktop" ändern.
(Ich würde schon vorher den Ordner "Desktop" an die neue Stelle kopieren.)


Vielleicht hilft dir auch dies, quasi als "Rundumschlag":
Servergespeicherte Benutzerprofile ohne Server
Ist für Win2k beschrieben, sollte bei XP aber auch funzen.

Gruß

Klaus