Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Als Text formatierte Zahlen konvertieren





Frage

Hallo, Ich habe eine Excel Liste mit ca. 3000 Adressen von Kunden. Die Liste wurde aus der Datenbank unserer Branchenanwendung exportiert. Je nach Verwendung sortieren wir die Datensätze nach PLZ oder Kundennummer, in beiden Fällen reklamiert mein Excel XP, dass die Spalte Text enthält, der wie eine Zahl aussieht. Wie kann ich ganze Spalten als 'Zahl' formatieren? Gruss und vielen Dank im Voraus, Mikoop

Antwort 1 von finger59

Hi,
wennn ich solche Daten erhalte dann benutze ich eine Hilfsspalte, die als Zahl formatiert ist.
In diese Spalte schreibe ich dann als Formel
=a1*1 (ziehe das nach unten) und kopiere es anschließend mit Inhalte einfügen Werte und Formate wieder über die Textwerte, so daß dort die Werte als Zahlen stehen.

Möglicherweise gibt es noch bessere Lösungen, aber so sollte es auch funktionieren.

have a nice Day.... Gruß Helmut

Antwort 2 von Saarbauer

Hallo,

du kannst mit der Funktion Wert() deine als Text abgelegten Zahlen umsetzen, jedoch gehen dann vorangestellte Nullen vorloren.

Da aber normalerweise auch Texte zu sortieren sind, kann ich das Problem nicht ganz nachvollziehen (ich arbeite mit Excel 2000 und 2003). Du solltest dein Problem etwas genauer, wenn möglich, erläutern.

Gruß

Helmut

Antwort 3 von Pausenfueller

Hallo Mikoop,

dein Problem wird sein, dass bei PLZ bzw. Kundennummer eine gemischte Formatierung besteht, also sowohl Zahlen, als auch Text. Die schnellste Variante, das zu vereinheitlichen dürfte folgende sein:

Die Tabelle als *.cvs abspeichern, zu *.txt umbenennen und wieder mit Excel öffnen. In dem autumatisch startenden Textkonvertierungsassistenten kannst du jetzt angeben, dass PLZ und Kundennummer als Text formatiert werden sollen. Anschließend speicherst du die Datei wieder im Excell-Format ab und sie sollte sich dann problemlos sortieren lassen.

Gruß
Pausenfüller

Antwort 4 von Mikoop

Hallo

Pausenfueller hat mein Problem erkannt, die Formatierung wechselt innerhalb der gleichen Spalte. Sory, dass ich das nicht gleich richtig erklärt habe.
Der Trick mit csv zu txt zu xls hat funktioniert - vielen Dank.
Aber müsste es da nicht auch irgeneinen Befehl dazu geben?

Danke und Gruss, Mikoop

Antwort 5 von Pausenfueller

Hallo Mikoop,

mir ist es jedenfalls noch nicht gelungen in solchen Fällen das Problem durch eine einfache Neuformatierung der Zellen zu beheben.

Da in deinem Fall von einer Tabelle ohne Rechenfunktionen auszugehen war, ist der CVS-TXT-Weg nach meiner Erfahrung tatsächlich der schnellste und einfachste.

Ansonsten ginge das nur über die bereits o.a. vorübergehende Einfügung einer oder mehrerer neuer Spalten und einer dort auszuführenden WENN-Funktion, die aus ggf. vorkommendem Text Werte, oder aus ggf. vorkommenden Werten Text macht. Anschließend müssten die Ergebnisse per 'Werte einfügen' in diese Hilfsspalten selbst zurückkopiert werden, damit die Formeln verschwinden. Danach die fehlerhaft formatierten Spalten löschen und durch die 'sauberen Hilfsspalten' ersetzen. Dabei müsste man aber auch immer beachten, dass sich ggf. vorhandene Tabellen-Funktionen bei der Hinzufügung/Löschung von Spalten automatisch in ihren Bezügen ändern und nach dieser Aktion wieder neu angepasst werden müssen.

Gruß
Pausenfüller

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: