Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

Nach Kühler Umbau Pins verbogen (CPU)





Frage

Hallo Leute, ich habe gestern meinen Cpu Kühler gewechselt wobei die CPU am Kühler festgeklebt war. Als ich dann wieder alles zusammen gebaut hatte kam kein Bild. Ich habe Monitior Kabel überprüft, nix ! Dann die Grafikkarte, noch ein wenig reingedrückt, immer noch nix. Jetzt habe ich alles aus einander genommen und habe gemerkt das die Pins von der Cpu verbogen waren. Ich habe sie vorsichtig grade gebogen und alles nocheinmal zusammengesetzt. Doch leider habe ich immer noch kein Bild.Was könnte ich falsch machen ?? Bitte um schnelle Antwort Jonas

Antwort 1 von kasipoasi

Moin!
Zitat:
Doch leider habe ich immer noch kein Bild.

Heißt das auch gleichzeitig, das der PV keine weiteren Lebenszeichen von sich gibt oder kommen wenigstens noch BIOS-Töne (Piepen)?
kasi

Antwort 2 von Jonas92

leider kein Piepen

Antwort 3 von kasipoasi

Oh oh!
Hört sich nicht gut an - vorher an die Heizung gefasst?
kasi

Antwort 4 von Jonas92

Hab in einem anderen Forum gelesen das es 100pro an der CPU liegt, da ich eh gerade praktikum in einem pc shop mache naja nicht direkt sondern in einem grafik und design laden die sich den ladenraum zusammen teilen könnte ich das problem wahrscheinlich schnell beheben da man ja eine fehler analyse machen könnte

Antwort 5 von Gonozal8

Hi,
das kommt besonders beim P IV und dem Celeron So478 immer wieder vor da hier das Wärmeleitpad sehr stark klebt.
Baue den Schmonz nochmal aus, sollte die CPU immer noch unterm Kühler kleben entferne sie mit einem mäßig scharfen Messer (immer wieder von allen Seiten unterfassen und leicht wuchten, da die Dinger einen Heatspreader haben sind sie schon sehr robust).
Danach nochmals alle Pins gerade biegen (vorsichtig, die brechen leicht) bis der Prozzi ohne Gewalt in seinen Sockel passt. Läuft er dann immer noch nicht haste Pech gehabt, meist springen sie aber wieder an wenn keine Pins verloren gegangen sind.

Gruß Gonozal

Antwort 6 von Jonas92

Isn Sempron 3100+ also kein großer Verlust ;) 20€ neu


Sockel 754

Antwort 7 von Gonozal8

Hi,
für den gilt aber dasselbe wie für die So478 Prozzis. Ich kenne sogar jemanden der abgebrochene Pins wieder anlötet. Sind sie aber nur verbogen kann das jeder einigermaßen handwerklich begabte selbst machen.

Gruß Gonozal