Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Grafikkarten

AGP und PCI Anschluss ???





Frage

Hey Leute, Ich suche zur Zeit eine neue Grafikkarte. Da die meisten neuen AGP-Grafikkarten einen Stromadapter brauchen, den jedoch mein Netzteil nicht hat, scheiden diese aus. In dem Programm "Everst Home Edition" zeigt es mir an, dass ich einen AGP Anschluss habe (Dort steckt zur Zeit meine alte Grafikkarte) und vier PCI Anschlüsse. Nun bin ich mir nicht ganz sicher ob ich eine PCI-Grafikkarte wirklich auch einbauen kann. Der PCI Slot kommt mir etwas klein vor. Geht das überhaupt dass man zwei Arten von Slots besitzt ? Gruß CoD93

Antwort 1 von tomcat8000

Natürlich geht das, allerdings hast zu wahrscheinlich nur PCI und kein PCI Express wie sie von neuen Karten verwendet wird.

Antwort 2 von Doc-Jay

Ich betreibe in einem meiner PCs eine AGP-Grafikkarte und eine PCI-Grafikkarte gemeinsam um auf 2 Monitoren gleichzeitigarbeiten zu können (Desktoperweiterung) und das funktioniert einwandfrei.

Du sollstest aber bedenken dass der PCI-Steckplatz wesentlich langsamer ist als der AGP-Platz, AGP wurde extra für Grafikkarten entwickelt: Accellerated Graphics Port). Außerdem sind kaum noch PCI-Karten zu bekommen.
Welche Grafikkarte hast du denn aktuell drin?

Gruß

Der Doc

Antwort 3 von Joker2008

Hi, über den zusätzlichen Stromanschluss musst Du Dir keine Gedanken machen, der wird durch Adapter gewährleistet und passt dann an einem normalen Stromstecker. Vielmehr sind die sonstigen Hardwarevoraussetzungen zu prüfen, hier besonders das Netzteil und welche Geschwindigkeiten der AGP-Slot unterstützt. Everest hast Du ja und beim Netzteil musst Du mal schauen. Joker

Antwort 4 von CallofDuty93

Dies sind die Daten meiner aktuellen Grafikkarte:
ATI Radeon 9200 von Club 3D mit 128 MB
Pixel und Vertex Shader 1.1

AGP habe ich 8x
Ich will jetzt nicht unbedingt eine G-Force 8800 Ultra, aber eine 6800er sollte schon drinnen sein. Laufen Grafikkarten wie ATI Radeon 9800 oder wie schon erwähnt die 6800er mit PCI oder brauchen diese auch schon PCI Express ?

Ich habe ein 400 Watt Netzteil, ich sehe jedoch keine Steckplätze für einen Stromanschluss oder so. Da ist nur ein fettes Kabel was sich in circa 10 kleine aufteilt, diese laufen zur Festplatte, Laufwerk, etc.

Gruß CoD93

Antwort 5 von tomcat8000

Die neuen Karten laufen alle nur noch mit PCIe.

Antwort 6 von Supermax

AGP-Karten haben je nach Leistungshunger entweder einen oder 2 vierpolige Stecker für den Stromanschluß, an die entweder der "breite" Stecker paßt wie er auch an Festplatten, DVD-Laufwerken, Brennern etc. zu finden ist, oder der schmalere, der hauptsächlich für den Anschluß von Floppy-Laufwerken verwendet wird.

Die leistungsmäßig besten AGP-Karten sind derzeit Karten auf Basis des ATI Radeon X3850 (oder 3870), AGP-Karten mit NVidia-Chipsätzen gibt es bis zur 7x00-Serie, ab der 8xxx-Serie gibts dann nur noch PCI-Express.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: