Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

seltsamer IRQ Not Less Or Equal Fehler





Frage

Hi seit neuestem bekomm ich auf meinem Rechner (Hardware siehe Visi) den Bluescreen "IRQ-NOT-LESS-OR-EQUAL". Allerdings nur, wenn der emule (V0.20a) läuft und auch nur dann, wenn ein File fertig heruntergeladen ist. Dann kommt der Bluescreen, ich starte neu, geh in den Mule, beim fertigen File steht Comlete, es dauert ein paar Sekunden, dann is der Balken grün und ich kann die Datei verwenden. Woran liegt das? Ich kann wegen des Fehlers den Emule auch nicht z.B. über Nacht laufen lassen, weil er ja dann abstürtzt. Ich hab vor kurzem eine zweite Festplatte eingebaut, und dann die C-Partition mit Drivemapper kopiert und wieder drauf kopiert. Kanns daran liegen? Die IRQs hab ich auch schon überprüft, der IDE-Kontroller teilt sich die erste Adresse mit der Soundkarte, wobei diese aber drei weitere Alternativen hätte. (A-D, AGP=A, Netzwerkkarte=B, Promise ATA 133=D, Soundkarte=D, aber A, B, oda C als Alternativen) Was is da los? Eventuell doch ein Hardwarefehler? (der Rechner ist neu, alles andere läuft...) danke Matthias

Antwort 1 von Mickey

Diese Fehlermeldung
"IRQL_not_less_or_equal"
tritt auf, wenn von einem Kernelmode-Prozess versucht wird/ bzw. ein Treiber versucht in eine falsche Adresse zu schreiben auf die er kein Zugriffsrecht hat.

Meist passiert das, wenn ein Programm von einen fehlerhaften Zeiger auf die falsche Adresse verwiesen wird. Das Programm versucht nun auf diese fehlerhafte Adresse zuzugreifen, was zu einen Fehler führt. Passiert das im Benutzermodus, kommt es zu einer Zugriffsverletzung und das Programm wird beendet.

Was für eine Stop Meldung ( Fehlernummer ) wird denn ausgegeben?

Gruss,
Mic

Antwort 2 von Matthew

Hi

er sagt:
STOP 0x0000000A, 0xE27D22F0, 0x00000002, 0x00000000, 0x8056FC47

kannst du damit was anfangen?

Antwort 3 von Mickey

Nich viel weil ich nich an deinem Rechner sitze.
Aber vielleicht kannst du mit folgenden Infos selber auf die Suche gehen.
Ansonsten findest du rechts über die Suchenfunktion viele Postings darüber, leider geht es hier oft in Richtung neues aufspielen.


Passiert das bei Treibern, die ja meist im Kernelmodus ausgeführt werden, so wird eine STOP 0x0000000A Meldung ausgegeben.

Um jetzt herauszufinden welcher Treiber diese Meldung verursachte, muss man diese Fehlermeldung auswerten.

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL verweist nur auf einen Hardwarefehler.
DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL bezeichnet das oben beschriebene.

Der Fehler tritt im PCI-Bus Bereich auf.
Genauer in der AGP-Brücke. Er zeigt eindeutig, dass mit dem Speicherzugriff etwas nicht stimmt. Entweder ist der AGP-Treiber fehlerhaft (DRIVER_...) oder, da das System nicht feststellen kann, welcher Treiber nun den Fehler ausgelöst hat, ist entweder das System hardwareseitig falsch eingerichtet, oder defekt.

Du gehst in den Gerätemanager, lässt dir alle geräte nach resourcen auflisten und durchsuchst die "Arbeitsspeicher" Einträge.

Dann vergleichst du die eingetragenen Speicherbereiche mit der angegebenen Bluescreen Adresse (0x8056FC47). Ist eine Übereinstimmung da, so hast du das Gerät gefunden, dessen Treiber den Fehler verursacht hat.


Ich versuche hier mal anhand einer Beispielfehlermeldung aufzuzeigen welche Informationen was aussagen.(zitiert)

STOP 0x0000000A(0xZZZZZZZZ,0xYYYYYYYY,0xXXXXXXXX,0xVVVVVVVV)

IRQL_not_less_or_equal

** Address 0xVVVVVVVV has base at [address] - [driver]

Parameter - Bedeutung:
0xZZZZZZZZ - Falsche Adresse auf die verwiesen wurde
0xYYYYYYYY - IRQL, der erforderlich war, um auf den Speicher zuzugreifen
0xXXXXXXXX - Zugriffsart (0 lesen oder 1 schreiben)
0xVVVVVVVV - Adresse der Instruktion, die versuchte auf den Speicherbereich zuzugreifen

Liegt der letzte Parameter (0xVVVVVVVV) im Adressbereich eines Gerätetreibers des Systems, wissen Sie, welcher Gerätetreiber gerade lief, als der Speicherzugriff geschah. Dieser Treiber ist oft in der dritten Zeile des STOP Bildschirms zu finden.

Gruss,
Mic

Antwort 4 von Matthew

hi

also, ich hab herausgefunden, dass er sich nur aufhängt, wenn die Datei, die er im EMule abschließt, größer als ca. 200MB ist.
hilft das jemandem?

cu

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: