Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Harddisk und CD-ROM werden nicht erkannt





Frage

hi zusammmen, ich hätte da ein Problem bei dem ihr mir hoffentlich helfen könnt. Ich habe mir ein neues Board gekauft (K7S5A von Elitegroup) für ein 800 MHz Duron. Nach dem ersten starten bin ins Bios (AMIBIOS) und habe in der Standard CMOS Setup Page alles auf Auto gestellt. Nach dem Neustart musste ich leider feststellen das er keine Harddisk (ebenfalls neu)und auch kein CD-Rom Laufwerk erkannt hat. Auto-Detecting Pri Master ...Not Detected. Das einzige was er erkennt ist das Floppy. Nach einlesen einer Bootdiskette sag er ...IDE-0 nicht booten. Jumper sind auf Master. Habe ich was vergessen einzustellen oder mache ich etwas falsch? Bin für jeden Vorschlag dankbar. MFG

Antwort 1 von Lamagra

Du sagst Jumper sind auf Master? Hängen beide Laufwerke an einem IDE-Strang, oder an zweien?
Und jetzt lach nicht all zu laut auf, aber was immer wieder ein Fehler ist - hast Du die IDE-Kabel richtigherum aufgesteckt? Sowohl Board- wie auch Laufwerksseitig?

Schreib doch mal eben zurück

Lamagra

Antwort 2 von ko.sa

@Lamagra

also beiden Laufwerke sind auf Master und beiden hängen an einzelnen IDE-Strängen. Richtig raufgesteckt sind sie auch. Durch die Kerben kann man sie eigentlich nicht verwechseln.

Antwort 3 von michael oberley

hi alle

2 moegliche loesungen

1)im bios festplatte feste daten einstellen und auto entfernen die restlichen drei none

2)manchmal bereiten cdromlaufwerke probleme probiere die festplatte auch mal ohne cdrom ide abziehen.

viel glueck

gruss nighty

Antwort 4 von ko.sa

hi,

danke für die Hinweise, hab das Problem gefunden und gelöst. Ich weiß nicht warum oder wie es passiert ist, aber beide IDE - Stränge waren defekt.

Wahrscheinlich Kabelbruch. Hab sie ausgetausch und es funzt. System ist drauf und mir gehts wieder richtig gut

Einen schönen Abend noch. MFG

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: