Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

eMule die 10te. Verbindungs-Limits!!???





Frage

Hallo, es wurde schon viel geschrieben über die besten Eionstellungen. Aber irgendwie will es bei mir nicht vernünftig laufen. Also: eMule 0.26d Up-&Download-Limits: 112/26 Hardlimit: 500 Max. Verb.: 1500 Provider: 1024/256 (also 128/32) Ich habe schon etliches ausprobiert, ich vermute aber, daß es überwiegend an den Verb.limits hängt, daß der esel nicht will. Was sollte ich dort denn einstellen? Ich hab auf verschiedenen Sites gelesen, daß XP 800 bzw. 1500 Verbindungen auf einmal verwalten kann. Hat das wirklich Auswirkungen auf den Esel? Oder sollte ich eher auf 500/5000 stellen (wie Bekannte von mir, bei denen es gut läuft)? Auf emule.de werden wesentlich niedrigere Limits empfohlen, aber damit liefs auch nicht gut. Hatte die letzten Tage/Nächte im Schnitt gerade mal 11KB/sec.

Antwort 1 von Koelln

Hallo Sloth,

drück mal bei eMule die F1-Taste........

Gruß Kölln

Antwort 2 von Sloth

Danke für den Tip, aber es hilft mir nicht wirklich weiter.
Denn dort ist kaum eine Rede von den eigentlichen Werten, die ich eintragen soll.
Zumindest was das Limit für WinXP angeht.
Und ab wann habe ich zuviel Upload eingestellt? Das unter 10KB/sec zuwenig ist, leuchtet mit ja ein, aber wieviel ist zu hoch? 20, 26 oder 32?
Wie gesagt, ich hatte die Ratschläge von emule.de beherzigt (mit 80% des Möglichen, etc.), aber geholfen hat's nix.
Hmmm....??

Antwort 3 von Sloth

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, daß bei mir - trotz des Up-Limits auf 26 - selten mit mehr 10/11KB gesaugt wird. Wenn ich das Limit auf 12 setze, wird konstant mit 12 gesaugt. Woran kann das liegen?

Antwort 4 von Cottet

Du kannst die Max. Verbindungen auf 600-700 stellen, und bei Hard Limit auf 300-500, wenn du sehr viele Files downloadest, oder, wenn du nicht viel im Download hast, auf 500-900.

Und natürlich viel Geduld mitbringen + eine aktuelle Serverliste. Du kannst auch versuchen dich zu einem Server zu connecten, bei dem dein Ping sehr niedrig ist und wo viele Benutzer drin sind. Oft sind das die Donkey Server 1, 2 oder 3 (Auf einen Server mit der rechten Maustaske klicken -> verbinden).

Ungefähre Angaben, nach meiner persönlichen Einschätzung und Erfahrung.

Antwort 5 von Koelln

Download: 0
Upload: 13
Hardlimit: 500
Max. Verb.: 800

Das sind meine Einstellungen (WinXP & DSL). Ob es "beste" Einstellungen gibt, kann ich nicht sagen. Habe auch schon mehrere getestet, aber entscheiden ist meiner Erfahrung nach eine gute Verbreitung der Datei und ein guter Server (zB Silent-Bob).

Bei ca. 10 "knallblauen" Downloads mit ca. 200/500 Quellen kommt man oftmals auf ein Tranfervolumen von 3-4 GB/Tag.

Gruß Kölln