Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Rechner stürzt ab





Frage

Hallo, seit neuestem stürzt mein Rechner aus nicht nachvollziehbaren Gründen ab. Er läuft maximal 20 Minuten, dann wird der Bildschirm schwarz, der Rechner ist nur noch durch ein Ziehen des Netzsteckers auszuschalten. Will ich ihn wieder einschalten, so ist es reine Glückssache, ob er hochfährt oder nicht. Einziger Hinweis auf eine mögliche Fehlerursache: Beim Absturz scheint der Rechner auf Laufwerk A (3,5 Zoll Diskette) zuzugreifen. Das Laufwerklämpchen blinkt wie verrückt, das Laufwerk "klopft". Ich habe das Laufwerk bereits gegen ein anderes ausgetauscht - Gleicher Effekt, auch wenn's jetzt nicht mehr so laut "klopft" ;-) Hat jemand eine Idee wo ich weiter nach dem Fehler suchen könnte?? Bin für jeden Hinweis dankbar. P.S.: Hardware-Erweiterungen und Software-Updates u.ä. liegen schon eine Weile zurück; daran sollte es also nicht liegen. Grüße Markus

Antwort 1 von Hoschi

schalte mal "automatisch neustart durchführen bei fehler" ab!
wenns wieder passiert, schau mal in die ereignisanzeige welche fehler dort stehen.

Hoschi

Antwort 2 von Mark72

danke erstmal für den hinweis!
"automatisch neustart durchführen bei fehler" habe ich abgestellt. Folge: Das Laufwerk "klopft" nicht mehr.
In der Ereignissanzeige sind leider nur Hinweise auf Fehler ("Kein Benutzerprofil"), die schon seit Monaten dort zu finden sind :-(

Dann muss ich mal weitersuchen... :-)

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: