Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

Opera-Bookmarks plötzlich verschwunden





Frage

Hallo zusammen, nachdem ich schon 90 Prozent meiner Daten durch eine vermutlich defekte Festplatte verloren habe ([url=https://supportnet.de/discussion/listmessages.asp?AutoID=143560]siehe hier[/url]), hat mir der Verlust sämtlicher Bookmarks noch gefehlt. :-( Eben hab ich nen Neustart gemacht, danach waren sie allesamt verschwunden. Kann sich das jemand erklären? Und wo können sie bloß hin sein?? Ich hab sonst nichts gemacht, absolut nichts. Gruß Svenja [sub]Signatur und Textformatierungen wurden mit [url=http://querschlaegerzone.hits4.net/sntool/]SNTool V1.1.1[/url] erstellt[/sub]

Antwort 1 von banny

hast du mal gesucht nach Opera7.adr? (bzw. Opera6.adr)

Antwort 2 von LouZipher

Svenja - wie gesagt, ich hatte ja auch mal den ultimaiven Crash ... und seitdem sichere ich wie blöd ;-)

Windows alleine auf eine Partition, alles andere woanders hin.
Da wird die Windows-Sicherung schon mal kleiner, Programme haste ja sowieso, und Backups legste auf ner 2. Platte ab.
Da kann dann abrauchen wer, will, die andere hats ja.

Und zusätzlich, für größere Sachen wie Bilder etc, Brenner und Scheibe ...

So haste alles auf HD und Scheiben, aber sicherer iss dat ...

Antwort 3 von SvenjaK

Danke banny,

aber ich habe versucht, von Opera 7.11 aus die Bookmarks aus Opera6.adr zu importieren (es geht um Opera 6.06). Leider ohne Erfolg. Die Dinger sind einfach verschwunden, wie vom Erdboden verschluckt. Ich kapiers nicht.

Antwort 4 von SvenjaK

Ja, LouZipher,

klingt alles ganz prima. Aber ich habe schon lange eine Partition nur für Windows (und ein paar Proggies, die beim Crash eh neu installiert werden müssen). Und eine Datensicherung auf zweiter Festplatte hatte ich auch, wie du vielleicht noch weißt. ;-)

Aber bevor ich die Daten zurückkopieren konnte, hat diese ja den Geist aufgegeben. Wie viele Sicherungen soll ich denn noch anlegen? Übrigens ist auf der anderen FP auch noch eine Kopie meiner Bookmarks. Aber ob ich da jemals noch mal drankomme?

Ich wüsste aber auch gern, wie sowas passieren kann und ob einer von euch solch ein Phänomen schon mal erlebt hat.


Antwort 5 von banny

vielleicht hilft dir das ja weiter:

http://www.opera-fansite.de/opera6/bookmarks.html#weg

Antwort 6 von SvenjaK

Vielen Dank, banny,

war ne prima Idee. Aber leider hat mein Opera wohl alles gründlich gelöscht inkl. Backup-Dateien. :-(

Zumindest weiß ich jetzt, dass ich nicht der einzige Vollídiot bin, dem so was passiert - sehr tröstlich.

Seite ist gebookmarked. ;-)

Antwort 7 von gresti

Hi Svenja,
kannst ja mal ein Filerecovery Tool laufen lassen.

Beispielsweise dieses hier.

Viel Erfolg!

Gruß
gresti

Signatur und Textformatierungen wurden mit SNTool V1.1.1 erstellt

Antwort 8 von SvenjaK

Hi gresti,

werds gleich mal probieren, danke. Aber da steht, das Tool müsse von einem anderen LW gestartet werden. Vorgeschlagen wird das Floppy-Laufwerk. Meinste, es reicht, es von einer anderen Partition aus zu starten? Mein Floppy spinnt nämlich auch neuerdings [Stoff für nen neuen Thread :-( ]

Gruß
Svenja

Signatur und Textformatierungen wurden mit SNTool V1.1.1 erstellt

Antwort 9 von gresti

Jo, andere Partition sollte reichen.

Gruß
gresti

Antwort 10 von SvenjaK

Habs probiert, gresti,

war leider auch Essig. Möglich, dass ich mir die Chance selber verbaut habe. Da ich vorher schon versucht hatte, wenigstens die älteren Bookmarks, die ich noch in Opera 7 gespeichert hatte zu importieren. Damit habe ich wohl alles überschrieben, was noch wiederherstellbar hätte sein können. :-(

Übrigens hat das Importieren nicht funktioniert. Also es wurden nur die operaeigenen Standardbookmarks importiert, meine eigenen nicht.

Woran kann das nun wieder liegen? An Inkompatibilität von V.6.06 zu V.7.11 wohl kaum, sonst hätte der Import überhaupt nicht geklappt, oder?

Gruß
Svenja

PS: @gresti: Hab deine PM erst vorhin erhalten (hatte kein JavaScript an). Werd wohl gleich auch noch nen Thread wg des Floppy's aufmachen. :-[

[sub]Signatur und Textformatierungen wurden mit SNTool V1.1.1 erstellt

Antwort 11 von cd

20GB wären auch auf CDRW zum Sichern gegangen, aber wer sich bei allen Threads ständig um werbewirksamen Auftritt bemüht, hat für so was keine Zeit


Antwort 12 von har

@cd

Warum soll man 20GB nicht auf eine extra Hdd sichern? Damit hab ich innerhalb kürzester ein Backup. Ich klemm danach die Sicherungs HDD einfach wieder ab und vorm nächste sichern wieder dran. So besteht schonmal keine Gefahr wegen Viren oder HDD-crash.

Harald
P.S.
Warum kommen Beleidigungen zu 90% von anonymen Postern?



Antwort 13 von banny

nun, von anonymen Postern kommen nicht nur Beleidigungen;o)
Hey, Svenja, habs auch versucht, mit importieren, gleiches Ergebnis, nix war mehr vorhanden! Hatte allerdings vorher die bookmarks gesichert*g*
Irgendwie machen wir wohl was falsch, ich versuche es weiter.

Antwort 14 von Kontarra Bonny

@ har, ob du jetzt einen Strich unter deinem Namen hast oder nicht, in diesem Forum sind alle sogesehen Anonym. Auch eure Visitenkarten ändern daran nichts, denn dort kann auch was frei erfundenes stehen.

Antwort 15 von har

Normalerweise sind es aber angemeldete User die dann mal kurz auf anonym schalten um einem bestimmten Personenkreis zu beleidigen.

So hätte ich es wohl eher schreiben sollen, sorry.

Harald

Antwort 16 von cd

hallo har,
natürlich spricht nichts dagegen, nur sollte die 2. Platte auch funktionsfähig sein.
Und wenn ständig Backup macht,verliert keine 20 GB an persönlichen Daten. Hmm, schöne Menge übrigens, vielleicht sollte da mal einer drüber nachdenken wo diese Größe denn so herkommt.

Antwort 17 von SvenjaK

@CD

Erst waren es meine angeblich "werbewirksamen Auftritte", die dich gestört haben und jetzt ist es die Menge meiner Daten. Hast du eigentlich kein anderes Hobby?

Ach ja, und da du alle meine Posts so gut zu kennen scheinst, solltest du wissen, dass die FP, auf der ich meine Daten gesichert hatte, zu diesem Zeitpunkt tiptop in Ordnung war.

@har und banny

Vielleicht können wir uns darauf einigen, dass von Anonymen, seien es nun "echte" oder "Members auf Abwegen" nicht nur Beleidigungen kommen, sondern oftmals sehr hilfreiche Tipps. Dass aber umgekehrt Beleidigungen praktisch nur von Anonymen kommen, weil sie nicht mal die Traute haben, mit ihrem Nick(der schließlich auch anonym ist) zu ihren Äußerungen zu stehen. Verdammt schwaches Bild...

Damit möchte ich auch Kontarra Bonny widersprechen. Denn nur, um mich oder sonstwen mal eben zu beleidigen oder anzugreifen, meldet sich niemand ständig unter einem anderen Nick an. Wäre auch ne zeitraubende Sache auf Dauer. *grins*

Gruß
Svenja

Signatur und Textformatierungen wurden mit SNTool V1.1.1 erstellt

Antwort 18 von har

Ich hab z.B. 5 für mich sehr wichtige Fotos, die haben zusammen schon 15.6 MB.
Dazu noch ca. 2.500 Bilder a 1MB und diverse Freewaretools, viele eMails (ebenfalls für mich wichtig).....

Das geht also ziemlich schnell mit 20 GB über die Jahre.

Harald

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: