Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Grafikkarte Geforce 2 MX 400





Frage

Hab win 98 und mir nun vor einiger Zeit die o. g. Grafikkarte eingebaut. Seither, der Zusammenhang ist mir nun erst bewußt geworden, nach dem ich am PC schon alles versucht habe, bleibt mir der PC beim Hochfahren sehr oft hangen, bzw. zeigt mir Fehlermeldun "OE ..." an. Nach dem Einbau der alten Karte und Entfernen der MX 400 scheint der Rechner zu laufen. Warum behindert die Geforce den PC beim Start? Neuen Treiber hab ich mir schon geladen gehabt. Für Ideen schon jetzt mein Dank. MfG

Antwort 1 von BaronMuki

Hallo Thomas
schmeiss doch mal die alte grafikkarte in der systemsteuerung --> System raus .... ab besten im abgesicherten modus und dann die neu auch gleich ... anschliesend die neue neu installieren

Gruss Muki

Antwort 2 von Mickey

In welchem Kontextmenü?

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen !

Antwort 3 von DJWolfgang

geht nur in der Registry
sämtliche unterstrichenen Buchstaben haben ein "&" davor...ansonsten alles in die Suchmaske eingeben und suchen lassen...

MfG

DJWolfgang

Antwort 4 von Thomas G.

Hallo Muki,

also ich hab sogar den PC formatiert, nach dem die alte Grafikkarte raus war (das sollte doch reichen?) und anschließend einen neuen Treiber aus dem Netz installiert. Trotzdem blieb er beim Hochfahren oftmals hängen. Nun hab ich die MX 400 rausgemacht und die alte Grafikkarte drin. Bisher hat er problemlos gestartet.

Ich weiß auch nicht mehr.

An was liegts?

Gruß Thomas

Antwort 5 von Warpkern

Moin,
hast du schon die neuste Version von DirectX drauf.Zu diesem Programm gehört auch Diagnosetool DXdiag.. was vielleicht etwas Licht ins dunkel wirft.

Gruss Warpkern

Antwort 6 von Samba

Schon mal daran gedacht, dass der Speicher auf der GraKa evtl. einen Fehler hat?

Antwort 7 von tomsan

Nvidia ist nicht dafür bekannt, dass die neusten Treiber die Besten sind. Falls die (alten) Treiber der beigelegten CD auch nicht fuktionieren, tippe ich auch mal auf einen Hardware-Defekt.

Antwort 8 von Patrick

Ich habe ungefähr das selbe Problem, nur habe ich eine GeForce 4 mx 440. Damals, als ich diese Grafikkarte bekam, hatte ich die GeForce 2 und spielte ein spiel. Die GeForce 4 gehörte meinem onkel. Dieser kam eines tages, und brachte mir die neue Grafikkarte. Ich hatte Win XP drauf, steckte die Karte ein, und alles lief. Mitlerweile hatte ich meinen Pc schon X-mal Formatiert, und mit den Betriebssystem herum experimentiert. Nachdem ich alle OS durch hatte, nahm ich wieder Win 98. (Die GeForce lief schon mal auf Win98) Aber nun, wenn ich den PC starte, kommt der Ladescreen, und wenn dann der desktop angezeigt wird, und der treiber geladen wurde, hänngt alles!!!
das komische ist, die GeForce tut auf dem PC meines onkels. Ich hatte mit meiner VooDoo 5500, die ich erst haben wollte, auch ein problem, das lag aber glaube ich am netzteil, da es nur 100 watt hatte und die voodoo alleine 81 watt braucht.
ich habe auch schon ausprobiert, ob es an den mainboardtreibern liegt. also hab ich die Grafikkarte auch schon ohne den AGP treiber installiert, auch nix passiert.
Ich habe hier schon viel gelesen, und oft wurde bei ähnlichen problemen der Referenztreiber von www.nvidia.de empfohlen. Weiß jemand, was dieser genau bewirkt???

Schon mal danke im vorraus, falls jemand antwortet!!

Antwort 9 von __0d3n__0lg3r

@Thomas G

Wie stark ist denn dein Netzteil? Was hast du eigentlich für einen Rechner?

MfG Himbeerfleischer

Antwort 10 von Patrick

das netzteil was ich jetzt habe, hat 300 oder 350 watt. daran kann das nicht liegen, weil ich vorher ein 200 watt netzteil hattte, und da lief das.
Ich hab Athlon mit 1000 Mhz, Win 98(das variiert aber immer), 256 mb-ram und dann halt eine GeForce 4 mx 440, die nich ncih so will, wie ich.
Weiß denn zufällig einer, wqas dieser Referenztreiber ist???

Antwort 11 von __0d3n__0lg3r

@Patrick

Bist du Thomas!?

Zitat:
Weiß denn zufällig einer, wqas dieser Referenztreiber ist???


Du meinst sicher den Detonator-Treiber. Den aktuellen findest du auf www.nvidia.de.

MfG Himbeerfleischer

Antwort 12 von Patrick

1. bin ich nich thomas
2. Es wird hier oft was gesagt, von einem "referenztreiber", wenn man das bei google sucht, findet der auch nvidia. und dort wird der referenztreiber erwähnt. ich weiß aber nciht , ob dass der detonator treiber ist!

patrick

Antwort 13 von __0d3n__0lg3r

Doch, doch du meinst den Detonator. Du weißt es nur noch nicht ;-)

Der Detonator-Treiber funktioniert auf allen Grafikkarten mit Nvidia-Chipsatz (von TNT2 - GF FX 5900). Er ist nicht herstellergebunden ,also ist es ein Referenz-Treiber. Fertig. ;-)

MfG Himbeerfleischer

Antwort 14 von Thomas G.

Danke für euer reges Interesse. Hab intensiv gelesen. Netzteil hat so na die 350 Watt. Genau weiß ich es jetzt nicht.

Mit der alten Karte läuft der Rechner ohne Probleme.

GeFors2 Treiber hatte ich ja auch neue geladen. Soll die neue Karte nicht richtig laufen, gar kaputt sein? Die habe ich vom Händler.

Na mal weiter sehen.

MfG

Antwort 15 von Patrick

Ich dachte acuh schon, meine karte sei kaputt, aber dann hab ich überlegt, das die grafikkarte unter linux einwandfrei funkioniert hat. sie lief auch schon unter xp und 98. ich tippe mal auf den treiber. vielleciht wisst ihr ja noch einige sachen, an den es liegen könnte ???

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: