Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Netzwerkgeschwindigkeit zwischen XP und XP





Frage

hi leute, ich benutzte seit geraumer zeit Win XP. was mir dabei immer auffällt ist. Wenn ich in der Netztwerkumgebung einen PC anklicke, wo natürlich freigaben sind, braucht es richtig lang bis er mir die freigegeben sachen anzeigt. greife ich mit einen Win 98 auf den selben rechner zu kommt das sofort ohne große verzögerung. Netztwerkkarten sind alle auf Duplex und ich hab hier einen Router D-Link 304 ISDN mit 4 Port Switsch und einen normalen D-Link DRS-5NW 5-Port 10/100 Switch (insgesamt sind es bei mir 6 Pc`s auf zwei etagen) Was mich vor allem stört ist das XP immer "ducker und Faxgeräte" sowie "Geplante Tasks" frei gegeben ist. Das ist so ein blödsinn. weis jemand wo man das abstellen kann?? Ansonsten hab ich da noch ein problem. Ich habe meinen router (ISDN deaktiviert) genauso eingestellt wie mein Kollege auch, damit ich mich einfach nur bei ihm einstöpseln kann. Also gleicher Gateway und IP verteilung. aber anscheinend mag das mein XP nicht. ich muss vorher erst meine "LAN-Verbindung" deakivieren und dann wieder "aktivieren" bevor ich seine PC´s sehen kann. Er hat zwar DSL aber das sollte nicht daran liegen. denn mit einen einfachen Win98 rechner geht das einwandfrei. so, jetzt bin ich mal gespannt auf eure anregungen/lösungen. cu, Don

Antwort von