Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

Router konfigurieren





Frage

Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, will mit dem Outlook E-Mail vom T-Online Server mit POP3 E-Mail abholen, habe auch alles nach der Anleitung von T-Online eingestellt, doch es klappt nicht. Die Frage ist, kann man den Router konfigurieren damit Outlook eine DSL Verbindung herstellen kann?? Vielen Dank im vorraus Gruss Andy

Antwort 1 von rokie

firewall???

Antwort 2 von Andreas1

Hallo Rokie,

nein habe keine Firewall.



Antwort 3 von Dieter P.

Hallo Andreas !
Mein Router (Aldie)wählt sich bei meinem Provider ein (Arcor). Muß man über PC konfigurieren und gibt jeden angeschlossenen PC eine eigene IP-Adresse (DHCP Server). Bei Outlook muß man sich ein E-Mail Konto anlegen, daß den Zugangsnamen, Kennwort etc für den jeweiligen Provider enthält.
Bei Dir steht es in der
t-onlinezugangsbestätigung. POP/SMPT

Ich hoffe es hilft Dir weiter.

D.P.


Antwort 4 von Andreas1

Hallo Dieter,

Ich habe mit den T-Online Service Center die ganzen Einstellungen per Telefon nach eingestellt,
und nach dem es immer noch nicht ging sagten mir die Telekomleute das es an der Einstellung des Router´s liegen müsste, mein Outlook kriegt keine DFÜ-Verbindung her, doch ins Internet selbst komm ich ohne Probleme.

Gruss Andy


Antwort 5 von Meik

Wenn du ins Internet kommst, liegt es nicht am Router.
Dein Konto scheint mir nicht richtig konfiguriert.
Wenn du DSL von Acor hast, brauchst du die E-Mail-Daten von Acor.

Gruß
Meik


Antwort 6 von Andreas1

Hallo Mike,

ich habe DSL von 1&1 und ich habe bei t-online
meine E-Mail Adresse, wenn ich dich richtig verstanden habe, brauche ich die Daten von 1&1,
und wo genau müsste ich die Daten eintragen???

Gruss Andy

Antwort 7 von rokie

welches outlock hast du denn? wer ist dein provider?

Antwort 8 von Meik

Ich sehe gerade du bist bei Telekom.

Posteingang: pop.t-online.de
Postausgang: mailto.t-online.de

MfG
Meik


Antwort 9 von Andreas1

Hallo Rokie,

ich habe Outlook 2003, und mein Provider ist 1&1.

Gruss Andy

Antwort 10 von Andreas1

Hallo Mike,

genau die Daten hatte ich auch bei der t-online bekommen, leider läuft es trozdem nicht, die DFÜ-Verbindung kann nicht aufgebaut werden.

Gruss Andy

Antwort 11 von rokie

trage die daten mal so ein wie meik es geschrieben hat.
allerdings habe ich mal gehört gehört daß es bei t-online probleme mit der e-mail gibt wenn du einen anderen dsl provider hast.
teste es aber erst mal.

gruß andreas

Antwort 12 von rokie

hast du noch andere e-mail adressen?

Antwort 13 von Andreas1

Hallo Rockie,

habe alles getestet, leider kein Erfolg, und andere E-Mail Adressen habe ich noch nicht.

Gruss Andy

Antwort 14 von pcdurstig

Hallo Andy,
vielleicht erfordert dein Mailkonto eine andere DFÜ Verbindung, als deine Standardverbindung.
Bei Outlookexpress lässt sich das unter Konten, Eigenschaft Verbindungen einstellen.

MfG Gabi

Antwort 15 von RaTsch

... wenn Du Deine t-online mails über Outlook abholen willst, musst Du dich auch zwingend (!!!) über t-online einwählen.

Wird die Verbindung z.B. über 1&1 oder Arcor etc. aufgebaut (sprich Du hast DSL nicht von der Telecom) kommst Du über Outlook nicht an Deine mails ran (bzw. musst dies kostenpflichtig einrichten lassem, auf jeden Fall gabs das mal!).

RaTsch

Antwort 16 von Meik

I)ch kann mir nicht vorstellen, das Du, wenn Du zu 1 und 1 gewechselt hast Deine E-Mail konto bei der Telekom hast.
Das ging bei mir auch nicht mehr.

1 und 1 Einstellungen:

Pop3

pop.1und1.com
smtp.1und1.com
Kontoname: hab ich vom Service erfragt: m xxxxx-1
Kennword xxxxxx (speichern)
Server authentifizierung
Verbindung: nichts
Sicherheit: 3DES
Erweitert
25
110
Das ist die gesamte Einstellung !

Gruß
Meik

Antwort 17 von pcdurstig

Es sollte trotzdem möglich sein sein E-Mailkonto bei einem anderen Anbieter zu haben, nur muss die Einstellung für dieses Konto dann über den Mailprovider gehen.Unter den POP 3 Einstellungen lässt sich eine Verbindung einrichten, um für das jeweilige Mailkonto eine bestimmte Verbindung einzurichten.

MfG Gabi