Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

bootfähige windows-cd mit sp2 erstellen





Frage

hallo, hab mir eine bootfähige windows-cd mit sp2 erstellt. wenn ich jetzt diese ausprobiere, dann erscheint, dass die datei netmap.inf nicht gefunden werden kann. was bedeutet das?

Antwort 1 von SkyLord

mußt halt genauer schauen...
viele .inf dateien werden während der installation
via script maschine-spezifisch erst erzeugt,
(jede Hardware ist ja anders).
Mußt auch den Haupt-installer anpassen.
(nicht einfach)
Vielleicht gibt es im Netz eine Anleitung
wie man sich 'XP dritte-Ausgabe' selber bastelt.

SkyLord


Antwort 2 von haha

habs nach der anleitung von pcgo gemacht. wenn ich das dann aber bestätige, dass diese datei nicht gefunden wurde, könnte ich eine neuinstallation machen...soweit funzt das also.

Antwort 3 von SkyLord

na dann erstell die fehlende .inf selbst,
mit leerem Inhalt, mal gucken was passiert.


Antwort 4 von haha

und wie mache ich das am besten?

Antwort 5 von TheHappyJoker

Ich kenne zwar den Artikel von PCGo nicht, aber versuche mal eher diese Variante:

http://www.computerbase.de/artikel/software/2004/service_pack_2_win...

So sollte man es eigentlich machen und dann gibt's auch keine Probleme.

Wenn dies nicht funkltioniert, hast Du vermutlich eine Recovery-CD, die man nicht (so leicht) aktualisieren kann.

<gruß thj>

Antwort 6 von benni Q.

eventuell hast du nur eine sog. Recovery CD anstatt einer vollwertigen XP Setup CD?

steht Microsoft auf deiner CD oder nur der Computerhersteller?

nur mit einer echten XP CD klappt das slipstream

Antwort 7 von haha

auf meiner cd steht:

Compaq Operating System CD
Mircosoft Windows XP Professional SP1.


für den laptop gabs aber noch extra recovery-cds...

wahrscheinlich liegts dann daran...