Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

Eula Richtline Office2000





Frage

Hi, habe von einem Kumpel einen alten Rechner incl. Microsoft Office 2000 abgekauft. Gut der Rechner taugt nicht mehr viel und ist ausgeschlachtet, aber Office kann man ja noch verwenden. Jetzt steht beim Start von Office die Lizenzrichtlinie von Eula, das man die Software nur mit der gekauften Hardware einsetzten darf. Frage: Was soll der Quatch? Glauben die den wirklich, das man einen alten Rechner ewig behält und sich keinen neuen anschafft? Und dann muss man die alte Software wegschmeißen um sich dann für teueres Geld eine neue kaufen. Ist das deren Firmenpolitik? Könnt ihr mir da weiterhelfen. Wer kennt sich da genau aus? Danke thy

Antwort 1 von Lutz1965

Hallo thy

das hat nix mit dem Rechner zutun, sondern mit der Software.

Die hätte Dir Dein Kumpel auch verkaufen müssen oder mitgeben müssen...

Mit Lizenz versteht sich....also nicht einfach einfach eine Kopie.

Gruss

Lutz

Antwort 2 von thy

Hi Lutz,
was meinst Du "hätte er mir mit verkaufen sollen."?

Ich habe hier das Original Heft mit den Original CDs und der dazugehörigen Original Product-Key.
Fehlt denn sonst noch was?

Danke
thy

Antwort 3 von Griemokhan

Lutz hat sich da verrannt, aber ...

Zitat:
Was soll der Quatch?


Was fragst du hier?
Frag deinen Vertragspartner.

Niemand zwingt dich, der EULA zuzustimmen.


Antwort 4 von Lutz1965

Hallo

wenn Du alles dazubekommen hast...Dann ist es Ok...

Gruss

Lutz

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: