Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Diagramm selbständig aktualisieren





Frage

Situation: In meiner Excel-Tabelle trage ich tägl. Daten ein und daraus werden Mittelwerte errechnet (Z.B. Gewicht). Die Tabelle wurde bereits für die nächsten Jahre erstellt. Wie schaffe ich es, daß sich das dazugehörige Diagramm, in dem die Monatsmittelwerte abgebildet werden, sich automatisch aktualisiert und bei Zellen ohne Eintrag NICHT auf Null fällt. Dies funktioniert bei Zellen ohne Formel ausgezeichnet, aber sobald ich Diagramme erstellen möchte, die aus errechneten Zahlen erstellt werden, fällt die Diagrammlinie auf Null.

Antwort 1 von pelle

Hallo Farce,

vielleicht hilft dir dieses Beispiel weiter:

=WENN(SUMME(D6:D7)>50;SUMME(D6:D7);#NV)

der "Trick" dabei ist, das bei Zellinhalt #NV,
das Diagramm nicht auf Null runtergeht!

Vielleicht kannst du dies in deiner Formel einbauen!

Eine andere alternative wäre, die Zellen mit den noch nicht erreichten Jahren auszublenden,
dann werden sie auch im Diagramm nicht berücksichtigt.

Was das automatische aktualisieren anbelangt,
kann ich mir im Moment nur vorstellen, dass du in deinen Optionen evtl. das automatische Berechnen abgestellt hast.
Schau mal unter Extras->Optionen!

gruss
pelle

Antwort 2 von Farce

Vielen Dank!

das klappt ja wunderbar

Gruß Farce

Antwort 3 von pelle

Hallo Farce,

Danke für die Rückmeldung!

gruss
pelle