Du bist hier::--Adobe Reader App für Android Geräte (mit Video)

Adobe Reader App für Android Geräte (mit Video)

[imgr=adobe-reader-logo-200.jpg]adobe-reader-logo-200.jpg?nocache=1328707139027[/imgr]Ein Smartphone muss natürlich auch die Möglichkeit bieten, ganz einfach PDF-Dateien anzusehen, darin zu suchen oder Inhalte zu kopieren. Mit der kostenlosen „Adobe Reader“ App für Android-Geräte geht das ganz einfach, wie wir auch im Video zeigen.

Der Adobe Reader kann ganz einfach im Android Market kostenlos heruntergeladen werden. Anschließend ermöglicht er Ihnen, mit ihren PDF-Dateien alles zu tun, was Sie auch gerne am heimischen PC machen.

Die PDF-Dateien können von Ihrer Speicherkarte stammen, von E-Mail Anhängen, aus dem Internet, etc. Hier sind Ihnen keinerlei Grenzen gesetzt.

Nachdem Sie die PDF-Datei geöffnet haben, können Sie wie gewohnt darin suchen und auch bestimmte Stellen kopieren. Die Bedienung erfolgt ganz einfach, wie Sie es auch vom normalen Surfen mit ihrem Gerät gewohnt sind. Durch scrollen können Sie ganz bequem auswählen, welche Seite des Dokuments Sie sehen möchten und an welcher Stelle Sie gerade lesen möchten. Haben Sie Dokumente mit vielen Seiten, so bietet es sich an, den Scrollbalken zu benutzen, der am unteren Bildschirmrand erscheint, wenn man einmal im Dokument tippt. Hier kann man dann ganz leicht die gewünschte Seite auswählen.

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)
01-adobe-reader-menu-200.jpg?nocache=1328200268673

Zoomen erfolgt auch wie im Browser: Zum einen geht das, indem Sie auf eine Stelle doppeltippen, zum anderen können Sie einfach durch Verwendung von zwei Fingern die Ansicht vergrößern und verkleinern. Ein Wort markieren Sie, indem Sie mit einem Finger länger auf dem gewünschten Bereich bleiben, bis dieser lila markiert wird.

02-adobe-reader-stelle-markieren-200.jpg?nocache=1328200302129

Damit ihnen bei der Android-Version des Adobe Reader im Vergleich zu der PC-Version nichts fehlt, haben die Entwickler auch eine Suchfunktion eingebaut. Diese erreichen Sie, indem Sie einmal im Dokument klicken und anschließend oben rechts die Lupe anwählen. Anschließend können Sie ihren Suchbegriff eingeben und das Dokument auf den Begriff untersuchen.

03-adobe-reader-suche-200.jpg?nocache=1328200333145

Sogar der Zugriff auf kennwortgeschützte Dateien oder Dokumente, die mit Adobe LiveCycle Rights Management verschlüsselt sind, ist möglich.

Auch die Weitergabe der PDF-Dateien ist sehr einfach. Im Menü findet man die Möglichkeit „Weiterleiten“. Dadurch kann eine PDF-Datei beispielsweise per Bluetooth oder über ihren Mail Account an eine andere Person weitergeschickt werden.

Fazit

Der Adobe Reader ist eine App, die auf jedem Android Gerät zu finden sein sollte. Die Installation erfolgt ganz einfach über den Android Market. Außerdem ist die App hier kostenlos herunterladbar, was den Download noch attraktiver macht. Die Updatedauer von Adobe Systems ist beim „Adobe Reader“ sehr gut, wodurch kaum Fehler auftreten sollten und das Bedienen in der Zukunft wohl noch immer weiterentwickelt und somit noch angenehmer gemacht wird.

Hier stellen wir die Adobe Reader App für Android im Supportnet-Video vor:

No YouTube Video ID Set

Von |2018-07-25T13:56:20+00:00Februar 8th, 2012|Kategorien: PDA/Mobile|2 Kommentare

Über den Autor:

2 Comments

  1. Keksdose 8. Februar 2012 um 21:02 Uhr

    Netter Artikel, aber könnt ihr nicht auch mal Apps vorstellen, die nicht
    so trivial sind wie etwa ein PDF-Programm? Und das Video ist, ehrlich
    gesagt, echt schlecht. Man sieht nicht, wo man was mit den Fingern
    machen muss, und beim Ton tun mir an einigen Stellen echt die
    Ohren weh. Das ging echt schon mal besser, liebes Team…

  2. halfstone 8. Februar 2012 um 21:04 Uhr

    Hi keksdose,

    klar, kommt noch, das sind ja gerade noch Fingerübungen 😉

    Gruß Fabian

Hinterlassen Sie einen Kommentar