Du bist hier::--App versehentlich gekauft – Rückgabe ist möglich

App versehentlich gekauft – Rückgabe ist möglich

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie eine versehentlich gekaufte App aus dem AppStore wieder zurückgeben und somit auch den Kaufpreis erstattet bekommen.

Eine App ist schnell gekauft. Manchmal bemerkt man zu spät, dass man vielleicht eine App (Inhalt und Art) jetzt doppelt hat, oder man die iPhone-Version wollte, jedoch die iPad-Version gekauft hat. Es kann viele Gründe geben, wieso eine App dann doch zurückgegeben werden sollte. Lange Zeit schien es, als wäre die Rückgabe ausgeschlossen und die Verantwortung nur beim Käufer. Da jedoch die Rückgabe bei Google's Android möglich wurde, musste Apple nachziehen.

Wichtig: Diese Rückgabeoption ist wirklich nur für den "Einzelfall" gedacht. Apple behält sich im Zweifel das Recht vor, die Anwendervorgänge zu überprüfen.

[imgr=gekaufte-app-zurueckgeben-itunes.png]gekaufte-app-zurueckgeben-200.png?nocache=1374048633567[/imgr]Die Voraussetzungen

Es müssen nicht viele erfüllt sein. Eine App, gekauft und geladen ist auf dem iPhone bzw. iPad als Software hinterlegt. Daher ist es notwendig das iPhone bzw. iPad an den Computer anzuschließen und mit iTunes zu synchronisieren.

Die App wurde vor weniger als 24 Stunden gekauft und installiert? Dann ist die Rückgabe ohne Schwierigkeiten möglich.

Je nach Fall behält Apple sich das Recht einer weiteren Prüfung vor. Dies soll die App-Entwickler schützen und einen Missbrauch (beispielsweise häufiges nutzen und zurückgeben ausschließen) vermeiden.

So geben Sie eine App im AppStore zurück

Starten Sie Ihren Computer, schließen Sie das iPhone oder iPad an den Computer an und starten Sie dann iTunes.

Nachdem der Sync vollständig durchgelaufen ist, loggen Sie sich über Ihre Apple-ID ein. Jetzt sehen Sie auf der Übersichtsseite auch den Button um zur Einkaufsstatistik zu gelangen.

Navigieren Sie zur Übersicht der eingekauften Apps. Hier klicken Sie einmal auf die App, die Sie zurückgeben wollen. Dann klicken Sie auf "ein Problem melden". Jetzt gelangen Sie zu einem Formular, in dem Sie als Überschrift "Ich habe eine App versehentlich gekauft" auswählen. Dann schreiben Sie eine kurze Info für Apple, wieso Sie die App zurückgeben wollen.

Das war es im Eigentlichen schon. Apple wird die App aus Ihrem Benutzerkonto löschen und das Geld wieder Ihrem Konto gutschreiben.

Fazit

Eine gute Sache, dass Apps jetzt, im Gegensatz zu der Anfangszeit, im Zweifel zurück gegeben werden können. Die Vorgehensweise ist auch einfach gehalten. Einziger Nachteil, es wird überhaupt nichts angemerkt und Anwender bzw. Nutzer müssen diesen Weg schon genau kennen.

gekaufte-app-zurueckgeben-itunes-470.png?nocache=1374048648896

Von |2013-07-17T10:11:30+00:00Juli 17th, 2013|Kategorien: PDA/Mobile|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar