Du bist hier::--Die besten Apps für Kinder

Die besten Apps für Kinder

Kinder machen gern das nach, was ihre Eltern ihnen vormachen. Da verwundert es nicht, dass Kinder nun selbst an das iPhone oder das iPad ran wollen. Damit Ihr Kind aber nicht versehentlich mit Ihren Ego-Shooter spielt, empfiehlt Ihnen das Supportnet in diesem Artikel Apps für Kinder. 

Einleitung

Kinder können ruhig in wohl dosierten Zeitintervallen auch mal mit Technik umgehen, wie beispielsweise dem iPhone. Schließlich müssen Sie für die Zukunft gewappnet sein, da in zehn Jahren wahrscheinlich jeder Beruf technisches Wissen voraussetzt. Bei der Auswahl der Apps hat das Supportnet Wert auf kindgerechte Apps gelegt.

Spielplatz HD

Die App Spielplatz HD ist für das iPad erhältlich und kostet 2,99 Euro. Diese App bietet eine Art Spiele-Sammlung mit Spielen wie beispielsweise „Fehlersuchbild“, „Memory“, „Puzzle“, „Malen“ und viele mehr. Die App gefällt durch die einfache Bedienung und der niedlichen Grafik. 

01-die-besten-apps-fuer-kinder-spielplatz-hd.png?nocache=1323862205010

Einführung in die Mathematik

Einen Einstieg in die einfache Mathematik bekommt Ihr Kind mit der App „Einführung in die Mathematik“. Die App ist für das iPhone und das iPad erhältlich und kostet jeweils 3,99 Euro. Den Lernerfolg verspricht die App mit dem Montessoris-Bildungskonzept, frei nach dem Motto „Hilf mir, es selbst zu tun!“. Durch das Mitmachen sollen die Kinder spielend gefordert werden. Die App bietet eine nette Grafik und ist auch sonst gelungen. 

02-die-besten-apps-fuer-kinder-einfuehrung-in-die-mathematik-470.png?nocache=1323862217755

Dschungel Zeit – die Uhr lesen lernen

Ein Thema, das die Eltern mit Ihren Kindern wohl immer durchgehen müssen, ist das Lernen der Uhrzeit. Die App „Dschungel Zeit“ hilft Ihnen dabei und ist für das iPhone (0,79 Euro) und das iPad (2,39 Euro) erhältlich. Durch die nette Grafik und das tolle Spielprinzip wird Ihr Kind spielend den Umgang mit der Uhr lernen. 

03-die-besten-apps-fuer-kinder-dschungel-zeit-die-uhr-lesen-lernen.png?nocache=1323862235365

Baby rattle bab bab

Für 2,39 Euro erhalten Sie die iPhone und iPad-App „Baby rattle bab bab“. Mit dieser App können Sie versuchen, unangenehme Situationen, in denen Ihr Baby schreit, aufzulösen. Sie müssen Ihr Apple-Gerät schütteln, um die App zu aktivieren. Nun werden auf dem Display Formen und Farben angezeigt, außerdem werden verschiedene Melodien abgespielt. Diese Melodien sollen von den Kindern wahrgenommen werden. Ob es funktioniert, sei dahin gestellt, ablenken tut es Ihr Baby aber allemal. 

04-die-besten-apps-fuer-kinder-baby-rattle-470.png?nocache=1323862630451

Memory Kids

Das klassische Memory von Ravensburger gibt es auch für das iPhone und für das iPad für jeweils 1,59 Euro. Das Spielprinzip muss hier wohl nicht erklärt werden, da es wohl jeder schon einmal gespielt hat. Besonders in Verbindung mit einem iPad kann Ihr Kind den Klassiker entdecken. 

05-die-besten-apps-fuer-kinder-memory.png?nocache=1323862410589

Fazit

Alle hier vorgestellten Apps sind kindgerecht und sollten auch Ihnen ein wenig Pause verschaffen. Natürlich sollen die Apps nicht als Ersatz für einen persönlichen Umgang mit dem Kind gesehen werden. Zu lange sollten Kinder sowieso nicht vor iPhone und co. sitzen.

Von |2018-07-25T13:59:22+00:00Dezember 14th, 2011|Kategorien: PDA/Mobile|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar