Du bist hier::--Formeln in Word 2010

Formeln in Word 2010

In diesem Tipp werde ich Ihnen erklären wie Sie in Microsoft Office Word 2010 Formeln einfügen können. Dazu öffnen Sie nun erst einmal wie gewohnt Ihr Dokument, in welches Sie die Formel einfügen möchten. Daraufhin gehen Sie mit der Maus an die Stelle des Dokuments in der die Formel eingefügt werden soll und klicken an diese Stelle, sodass Sie jetzt, wenn Sie tippen würden, dort schreiben würden.
003b_FormelnInWord_Cursor-470.jpg?nocache=1312196331889

Nun klicken Sie auf den Reiter Einfügen in der Menüleiste und dann auf den Pfeil unter Formel (1).
001_FormelnInWord_Einfuegen.jpg?nocache=1312188492672

Jetzt haben sie eine bunte Auswahl an Formeln in der Sie eine der Microsoft Office Word 2010 Vorlagen wählen können. Wenn Die gesuchte Formel darunter oder der gewünschten sehr ähnlich ist, klicken Sie diese einfach an (2). Sollte das nicht zutreffen klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Neue Formel hinzufügen“ (4) oder aber bevor Sie auf den Pfeil am Anfang geklickt haben einfach direkt auf das Formel Symbol (3).
002b_FormelnInWord_FormelFeld-470.jpg?nocache=1312197093650

Nun befinden Sie sich im Formel Entwurfs – Modus von Microsoft Office Word 2010, wie Sie ganz leicht an dem obersten Reiter erkennen können.
004_FormelnInWord_Formeltools-470.jpg?nocache=1312196579810

Der Bereich darunter ist nun mehrere Bereiche geteilt:
Ganz Links auf dem bekannten Formel Symbol (1) können Sie wie auch schon vorher eine Vorlage einfügen (2) und vor allem auch die jetzige Formel als Vorlage für eine spätere Verwendung speichern (3) , sodass diese dann auch im Vorlagen Fenster von Word 2010 erscheint.
005b_FormelnInWord_FormelFeldExtended-470.jpg?nocache=1312196880089

Daraufhin folgt ein Bereich in dem Sie die allgemeine Formatierung aller Formeln bestimmen können (4). So können Sie dort z.B. einstellen ob Brüche etc. auf zwei Ebenen dargestellt werden sollen, oder wie in alten Taschenrechnern üblich auf einer Ebene dargestellt werden sollen.
006_FormelnInWord_Bruch.jpg?nocache=1312188660574
Daneben befindet sich ein Fenster mit Sonderzeichen (1) (Rechenzeichen, Griechisches Alphabet etc), die für das Erstellen von Formeln benötigt werden können . Zum Einfügen klicken Sie einfach in der Formel an die gewünschte Stelle und dann einmal im Fenster auf Ihr gewünschtes Zeichen.
007_FormelnInWord_FormelFeldZeichenundStrukturen-470.jpg?nocache=1312196413450
Daneben befindet sich das wohl wichtigste Fenster in dem Sie die Strukturen (2), also Formatierungen, die ohne den Formeleditor von Microsoft Office Word 2010 gar nicht möglich sind, erstellen können . Hier klicken Sie einfach an die gewünschte Stelle in Ihrer (möglicherweise leeren) Formel und dann auf Strukturen / das Strukturgebiert in der Sie Ihre gewünschte Struktur vermuten und klicken diese dann einfach an. Nun wird so eine Struktur meist mit leeren Kästchen eingefügt.
008_FormelnInWord_LeereKaestchen.jpg?nocache=1312188749408
Um diese zu füllen klicken Sie das Kästchen einfach an und geben den gewünschten Parameter ein. Dieser Vorgang ist reversibel: Sie könnten nun von vorne anfangen und in dieses kleine Kästchen die nächste Formelstruktur aus Microsoft Office Word 2010 einfügen!
009_FormelnInWord_grosseFormel.jpg?nocache=1312188765503

Von |2018-07-25T14:17:39+00:00August 1st, 2011|Kategorien: Textverarbeitung|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar