Du bist hier::--Gelöschte Bilder wiederherstellen mit PhotoRec

Gelöschte Bilder wiederherstellen mit PhotoRec

[imgr=photorec-logo.png]photorec-logo-200.png?nocache=1308567971657[/imgr]In dieser bebilderten Anleitung wird Ihnen gezeigt wie Sie mit dem kostenlosem PhotoRec, gelöschte Fotos, Bilder und Daten von Digitalkamera-Speicherkarten wiederherstellen können.

PhotoRec hat zwar eine etwas gewöhnungsbedürftige DOS-Oberfläche, leistet dafür häufig gute Dienste. Das Tool funktioniert bei zerstörten Dateisystemen und formatierten Speicherkarten, da es das Filesystem komplett ignoriert und nur die Rohdaten untersucht. Dabei werden eine Vielzahl von Speicherkarten und -Formaten unterstützt.

Wichtig ist, das Sie im Falle eines Datenverlustes, jede weiteren Schreibvorgänge auf die Speicherkarte vermeiden sollten. Werden die Datenüberschrieben, ist es fast unmöglich die Daten wiederherzustellen.

Laden Sie sich zunächst PhotoRec von der Herstellerseite www.cgsecurity.org herunter.

Gelöschte Bilder wiederherstellen

In diesem Beispiel, wird die Speicherkarte komplett leer angezeigt, obwohl mehr als 100 Fotos auf der Karte gespeichert sind. Führen Sie diese Schritte durch um die Daten der Speicherkarte mit PhotoRec wiederherzustellen.

00-Geloeschte-Bilder-wiederherstellen-Photorec-starten-470.png?nocache=1308569252943

Schritt 1:
Entpacken Sie die heruntergeladene Datei und starten Sie die Datei PhotoRec_win.exe

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)
01-Geloeschte-Bilder-wiederherstellen-Photorec-starten-470.png?nocache=1308568005954

Schritt 2:
Wählen Sie mit den Pfeiltasten den Datenträger aus, der die gelöschten oder nicht mehr erkannten Daten enthält und drücken Sie die "Eingabetaste".

02-Geloeschte-Bilder-wiederherstellen-Photorec-Datentraeger-auswaehlen-470.png?nocache=1308568113916

Schritt 3:
Nun wählen Sie den Partitionstabellen-Typ. Ist die Partitionstabelle unbeschädigt, wählt PhotoRec diese automatisch ausgewählt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wählen Sie "None".

03-Geloeschte-Bilder-wiederherstellen-Photorec-Partitionstabelle-auswaehlen-470.png?nocache=1308568132548

Schritt 4:
Nun wählen Sie die Partition aus und bestätigen Sie mit der "Eingabetaste" um die Suche zu beginnen.

04-Geloeschte-Bilder-wiederherstellen-Photorec-Partition-auswaehlen-470.png?nocache=1308568156061

Über "File Opt" können Sie bestimmen nach welchen Dateiformaten gescannt werden soll, um die Suche einzuschränken. Navigieren Sie dazu mit den Pfeiltasten auf den Dateityp (1), drücken Sie die "Leertaste" um das Dateiformat abzuwählen und bestätigen Sie mit der "b-Taste" (2).

04a-Geloeschte-Bilder-wiederherstellen-Photorec-Dateien-auswaehlen-470.png?nocache=1308568186333

Schritt 5:
Das PhotoRec weiss wie die Datenblöcke zusammengestellt sind, müssen Sie das Dateisystem angeben. Die Standardeinstellung ist hier "Other".

05-Geloeschte-Bilder-wiederherstellen-Photorec-Dateisystem-auswaehlen-470.png?nocache=1308568251606

Schritt 6:
Nun müssen Sie noch angeben wo nach den gelöschten Dateien gesucht werden soll. Verwenden Sie "Whole" um auf der gesamten Partition zu suchen, z.B. wenn gar keine Dateien mehr erkannt werden. Nutzen Sie "Free" um nur in dem freiem Speicherplatz auf der Karte zu suchen.

06-Geloeschte-Bilder-wiederherstellen-Photorec-Suchart-auswaehlen-470.png?nocache=1308568272998

Schritt 7:
Abschließend definieren Sie noch einen Speicherordner für die gefundenen Dateien. Dazu navigieren Sie mit den Pfeiltasten in einen Ordner und drücken die "c-Taste" als Bestätigung. PhotoRec erzeugt automatisch einen Unterordner namens "recup_dir.1" wohin die wiederhergestellten Daten kopiert werden.

07-Geloeschte-Bilder-wiederherstellen-Photorec-Pfad-auswaehlen-470.png?nocache=1308568302759

Vermeiden Sie es die Speicherkarte als Speicherordner auszuwählen, da Sie sonst die Chancen für eine erfolgreiche Datenrettung deutlich minimieren!

Schritt 8:
Im Fortschritt-Fenster sehen Sie wie viele Dateien gefunden wurden und um welchen Typ es sich dabei handelt.

08-Geloeschte-Bilder-wiederherstellen-Photorec-Fortschritt-470.png?nocache=1308568376392

Nach dem Scanvorgang werden Sie über das Ergebnis informiert. 231 Dateien wurden wiederhergestellt.

08a-Geloeschte-Bilder-wiederherstellen-Photorec-Fortschritt-470.png?nocache=1308568414065

In dem vorher ausgewählten Ordner (1) befinden sich nun die wiederhergestellten Dateien (2). Die Dateinamen und die Ordnerstruktur gehen allerdings bei der Datenrettung verloren.

08b-Geloeschte-Bilder-wiederherstellen-Photorec-Ergebnis-470.png?nocache=1308568472210

PhotoRec greift nur lesend auf die Speicherkarte zu. Falls ein Durchlauf nicht den entsprechenden Erfolg gebracht hat, können Sie es erneut mit einer anderen Einstellung probieren.

Von |2018-07-25T14:24:21+00:00Juni 20th, 2011|Kategorien: Bildbearbeitung|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar