Du bist hier::--HTC One XL der Underdog (mit Video)

HTC One XL der Underdog (mit Video)

Große Aufmerksamkeit bekam das HTC One XL nun wirklich nicht. Es wurde zwar hier und da erwähnt, trat aber in den Schatten von iPhone 5, Lumia 920 und dem HTC 8X. Nach einem ausführlichen Test müssen wir aber feststellen dass dieses Smartphone einiges zu bieten hat und sicherlich den einen oder anderen vom Kauf eines der oben genannten Top-Modelle abhält.

No YouTube Video ID Set

Lieferumfang

Ausgeliefert wird das Gerät mit dem üblichen Zubehör. In der weißen Box befinden sich die Kopfhörer, ein Micro-USB Kabel das in Verbindung mit dem dabei liegendem Strom-Adapter zum Ladekabel wird.

Besonderheit

Besonders an dem One XL ist das L im „XL“. Das L steht in diesem Fall für LTE. 

htc-one-xl-gross-470.jpg?nocache=1357726246386

Technische Daten

    [*]Größe: 134,8×69,9×8,9 mm[/*][*]Gewicht: 129 g[/*][*]Display-Größe: 4,7“[/*][*]Display-Auflösung: 720p (1280×720)[/*][*]Betriebssystem: Android 4.0[/*][*]Speicherplatz: 32 GB[/*][*]Schnittstellen: NFC, Bluetooth 4.0, Mikro-USB, 3,5mm Audioanschluss, Wi-Fi a/b/g/n[/*][*]Hauptkamera-Kamera: 8 MP mit LED-Blitz, 1080p Videoaufnahme[/*][*]Front-Kamera: 1,3 MP, 720p für Video-Chat[/*][*]Akku: 1800 mAh[/*][*]Besonderheiten: Beats Audio[/*]

Handhabung

Das One XL liegt erstaunlich gut in der Hand und fühlt sich mit der etwas weichwirkenden Rückseite hochwertig an. Man möchte es gar nicht mehr aus der Hand geben. Dazu kommt das es nicht nur schlank ist, sondern auch relative leicht. Das edle Design wird nur etwas getrübt von der Ausbeulung an der Rückseite die der Kamera geschuldet ist.

htc-one-xl-470.jpg?nocache=1357726401533

Geschwindigkeit

Was uns im Test besonders positiv aufgefallen ist, war die Geschwindigkeit. So lässt sich das Smartphone nicht nur schnell und flüssig bedienen, sondern auch der Browser öffnet die Webseiten enorm schnell, selbst „nur“ im UMTS Modus. Mit LTE gehen die Internetseiten nahezu genauso schnell auf wie am heimischen Rechner.

Kamera 

Unter optimalen Bedingungen machen die Bilder einen wirklich sehr guten Eindruck, die von der Kamera auf der Rückseite aufgenommen werden. Bei Dunkelheit beginnt aber das Rauschen und die Bilder sehen nur noch mittelmäßig aus. Dies ist aber bei den meisten aktuellen Smartphone zu bemängeln. Nur einige wenige Modelle können auch hier überzeugen. Genauso verhält es sich natürlich auch bei den Videos. Ein etwas besserer Bildstabilisator wäre hier noch schön gewesen.

System

Ausgeliefert wird das HTC nicht nur mit Android 4.0 sondern auch mit der typischen Sense Oberfläche. Diese bringt nichts Neues und ist Geschmackssache, daher geht sie hier nicht in die Wertung ein.

Fazit

Zu haben ist das HTC One XL derzeit für etwa 550 Euro. Wer Wert auf eine bessere Kamera legt sollte eher zu dem Lumia 920 greifen, wer ein noch schlankeres und leichteres Gerät möchte, für den ist eher das iPhone 5 geeignet. Wer aber ein schnelles, dezent wirkendes, Android-Smartphone sucht, welches sich in keinem Bereich eine Blöße gibt, für den ist das One XL genau richtig.

Von |2013-01-09T12:13:10+00:00Januar 9th, 2013|Kategorien: PDA/Mobile|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar