Du bist hier::--Kostenpflichtige Android-Apps installieren – ohne etwas dafür zu bezahlen! (mit Video)

Kostenpflichtige Android-Apps installieren – ohne etwas dafür zu bezahlen! (mit Video)

logo-kostenpflichtige-apps-installieren-ohne-dafuer-etwas-zu-bezahlen-80.png?nocache=1326891715669In diesem Artikel und einem Video zeigt Ihnen das Supportnet-Team, wie Sie kostenpflichtige Apps auf Ihrem Android-System installieren können – und das ganz ohne etwas zu bezahlen.

Einleitung

Viele interessante Apps kosten leider Geld. Es gibt nun aber eine einfache Lösung, wie Sie sich solche Programme installieren können, obwohl Sie nichts dafür gezahlt haben. Um dies zu bewerkstelligen, muss der Android Market Place umgangen werden. In diesem Beispiel (auch im Video gezeigt) werden wir sogenannte APK-Dateien herunterladen und diese dann manuell installieren. Wir möchten darauf hinweisen, dass dies unter Umständen nicht legal ist.
 
Wir zeigen Ihnen lediglich einen Weg, wie Sie vor dem Kauf einer App diese kurz testen können. Gefällt Ihnen diese dann, können Sie sie ganz normal über den Android Market beziehen.

Als erstes müssen wir dem System sagen, dass es Installationspakete akzeptieren soll, die nicht vom Android Market kommen. Hierzu rufen wir das Menü auf, gehen in die Einstellungen, wählen den Menüpunkt „Anwendungen“ aus und setzen den Haken bei „Unbekannte Quellen“.

01-kostenpflichtige-apps-installieren-ohne-dafuer-etwas-zu-bezahlen-unbekannte-quellen-470.jpg?nocache=1326891491814

Nun brauchen wir noch ein Programm, welche uns beim Suchen der oben genannten APK-Dateien behilflich ist. Gehen Sie in den Market Place und suchen Sie nach der App „4shared“. Diese müssen Sie dann herunterladen und installieren.

02-kostenpflichtige-apps-installieren-ohne-dafuer-etwas-zu-bezahlen-app-herunterladen-470.jpg?nocache=1326891506920

Haben Sie dies getan, so können Sie das Programm gleich aus dem Android Market öffnen und nach einer gewünschten App suchen. Haben Sie eine gefunden, so können Sie diese herunterladen. (Alle Schritte auch im Video weiter unten.)

03-kostenpflichtige-apps-installieren-ohne-dafuer-etwas-zu-bezahlen-apk-herunterladen-470.jpg?nocache=1326891522658

Nach dem Herunterladen der App müssen Sie zu der Datei navigieren und diese installieren.

04-kostenpflichtige-apps-installieren-ohne-dafuer-etwas-zu-bezahlen-apk-auswaehlen-470.jpg?nocache=1326891536211

Beachten Sie die Hinweise und installieren Sie nur eine Anwendung, bei der Sie die rotmarkierten Systemzugriffe akzeptieren wollen.

05-kostenpflichtige-apps-installieren-ohne-dafuer-etwas-zu-bezahlen-apk-systemzugriffe-470.jpg?nocache=1326891548092

 
Hier die ganze Anleitung noch einmal als Supportnet-Video:

No YouTube Video ID Set

Fazit

Die Installation von 4shared geht einfach von der Hand, genauso wie das anschließende Suchen einer gewünschten App. Bitte missbrauchen Sie diesen Weg nicht und kaufen Sie die Programme, von denen Sie überzeugt sind. Es ist auch noch zu beachten, das Installationspakete aus unbekannten Quellen immer Risiken mit sich bringen können. Diese Installationspakete wurden nicht vom Android Market Place auf Ihre Integrität hin überprüft.

Von |2012-01-18T14:27:08+00:00Januar 18th, 2012|Kategorien: PDA/Mobile|6 Kommentare

Über den Autor:

6 Comments

  1. sonicmindwarp 19. Januar 2012 um 13:23 Uhr

    Hallo Steven E, das gefällt! 🙂 Danke,
    sonic

  2. besucherpete 19. Januar 2012 um 14:16 Uhr

    Ich bin überrascht, hier eine derart konkrete Anleitung zur Umgehung der Lizenzbedingungen zu finden …

  3. Buergerwehr 19. Januar 2012 um 14:38 Uhr

    Wieso Lizenzbedinungen, gehts noch. Ist doch super wenn es
    kostenlos und einfach ist.

  4. billiebass 12. Februar 2013 um 21:11 Uhr

    hallo
    es geht auch so über allshare die app :Blackmart Albha runterladen geht direkt übers handy kann manauch dann die apps runterladen die kostenplichtig sind.
    mfg

  5. Miboba 13. Februar 2013 um 13:18 Uhr

    Gibt es als nächstes auch noch eine Anleitung zum Ladendiebstahl?

  6. besucherpete 13. Februar 2013 um 14:25 Uhr

    Hinweise, das man dieses oder jenes umgehen kann, gibt es ja
    reichlich, aber eine derart detailierte Anleitung, wie man illegal
    Apps installiert … Respekt, das muss man sich auch erstmal
    trauen.

    Ganz besonders gut macht sich der Hinweis, dass das "unter
    Umständen nicht legal" ist. Mal ehrlich, ist das Euer Ernst? Es gibt
    ganz genau gar keine Situation, in der das beschriebene Verfahren
    nicht illegal wäre.

    Versteht mich nicht falsch, wohl die wenigsten hier können von
    sich behaupten, so etwas noch nie gemacht zu haben. Aber in
    einem Forum wie diesem an so prominenter Stelle platziert ist es
    doch eher ungewöhnlich, insbesondere, weil die Betreiber doch
    sonst eher übertrieben Wert darauf legen, dass hier keine rechtlich
    relevanten Dinge diskutiert werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar