Du bist hier::--Microsoft Word: Standard – Absatzformatierung ändern

Microsoft Word: Standard – Absatzformatierung ändern

[imgr=01-Normal.dotm_aendern_speicherort_emblem-200.png]01-Normal.dotm_aendern_speicherort_emblem-80.png?nocache=1318402103415[/imgr]In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie die Absatzformatierung in Microsoft Word einstellen und verändern können. In unserem Beispiel verwenden wir Microsoft Word 2010.

Was ist die Normal.dotm?

Die in den Templates automatisch abgespeicherte Datei "Normal.dotm" ist die Vorlagendatei für Microsoft Word.
Hier werden alle automatischen Einträge hinterlegt. So auch die Anzahl der Leerräume beim Betätigen der Enter-Taste.
Beispielsweise möchten Sie die Absatzformatierung nicht "offen" sondern "eng" gestalten. Diese Änderungsmöglichkeit haben Sie in der Normal.dotm.

So ändern Sie die Absatzvorlage in der Normal.dotm

Navigieren Sie zum jeweiligen Speicherort der Normal.dotm.
Sie finden die Normal.dotm Datei im folgenden Ordner:

Windows Vista / 7
C:\Users\BENUTZERNAME\AppData\Roaming\Microsoft\Templates
Windows XP
C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Microsoft\Templates\

**Die Ordner AppData und alle folgenden Unterordner sind in der Windows 7 Grundkonfiguration auf "nicht sichtbar" eingestellt.
Diese sollten Sie vorab sichtbar machen.
So machen Sie alle Ordner unter Windows 7 sichtbar

Angekommen im Ordner "Templates" sehen Sie die Vorlagendateien für Microsoft Word.

(Zur Ansicht in der Originalgröße bitte Bild anklicken)
02-Normal.dotm_aendern_speicherort-470.png?nocache=1318360493873

Öffnen Sie die Normal.dotm (Die Dateiendung dotm sehen Sie nur, falls Sie das Einblenden aller Dateiendungen aktiviert haben) über einen Rechtsklick auf die Datei. Klicken Sie im folgenden Kontextmenü auf "öffnen mit" und wählen dann "Microsoft Word" aus.

03-Normal.dotm_aendern_speicherort_oeffnen-470.png?nocache=1318360912258

Stellen Sie sicher, dass Sie auch wirklich die richtige Datei geöffnet haben.
In der oberen Ansichtszeile steht dann "Normal" statt zum Beispiel Dokument 1.

04-Normal.dotm_aendern_speicherort_oeffnen_normaldotm-470.png?nocache=1318402240571

Schreiben Sie zum Test also etwas in Ihr Dokument und drücken Sie einmal die Enter-Taste.
Wie im unteren Bild beschrieben, springt der Cursor nicht einen Absatz weiter nach unten, sondern zwei.

09-Normal.dotm_aendern_speicherort_oeffnen_absatz_einstellungen_speichern_normal_test_vorher-470.png?nocache=1318402810341

Sie befinden sich jetzt in der Bearbeitungsvorlage für Microsoft Word.
Hier können Sie jetzt bequem auch die Absatzbreite, die bei einem Klick auf Enter eingerichtet sein soll, einstellen.

Bleiben Sie im oberen Ribbon auf "Start".
Auf der rechten Seite, ebenfalls oben, finden Sie unter "Formatvorlagen ändern – Absatzabstand – Komprimiert" die Möglichkeit, die Anzahl der Abstände zu verändern. Wie Sie im unteren Bild sehen, gibt es hier mehrere Optionen, die Sie zur Auswahl haben. Hier können Sie einfach wechselnd ausprobieren, welche Option Ihnen am besten gefällt.

05-Normal.dotm_aendern_speicherort_oeffnen_absatz_einstellungen-470.png?nocache=1318402667680

Nachdem Sie die Absatzabstände nach Ihren Wünschen eingerichtet haben, geht es darum, die Normal.dotm auch wieder abzuspeichern. Das nächste leere Dokument, welches Sie öffnen, wird dann bereits diese geänderte Funktion beherrschen.

Löschen Sie den Test-Text wieder aus dem Dokumentfeld. Auch dieses würde als Vorlage mit abgespeichert werden.

normal_dotm_abaendern_leeres_dokument-470.PNG?nocache=1318495947570

Klicken Sie im oberen Feld der Ribbons auf "Datei". Anschließend im linken Menüfeld auf "Speichern unter".

06-Normal.dotm_aendern_speicherort_oeffnen_absatz_einstellungen_speichern_unter-470.png?nocache=1318402682328

Da Sie die Datei bereits von dem richtigen Speicherort aus geöffnet haben, wird Word Ihnen auch wieder diesen Speicherort automatisch anbieten. Klicken Sie einmal auf die "Normal" Datei, kontrollieren Sie den Speichernamen im mittleren Feld und klicken Sie unten rechts auf "Speichern".

07-Normal.dotm_aendern_speicherort_oeffnen_absatz_einstellungen_speichern_normal-470.png?nocache=1318402696160 

Damit haben Sie Ihre Normal.dotm Vorlagendatei erfolgreich abgeändert.
Öffnen Sie anschließend ein leeres Word-Dokument. Schreiben Sie wieder eine Test-Zeile und klicken Sie einmal auf die "Enter Taste"

08-Normal.dotm_aendern_speicherort_oeffnen_absatz_einstellungen_speichern_normal_test-470.png?nocache=1318403305816

Nachdem die Funktion der Normal.dotm abgeändert wurde, springt der Cursor jetzt nur noch eine Zeile nach unten.

Von |2018-07-25T14:05:53+00:00Oktober 13th, 2011|Kategorien: Textverarbeitung|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar