Du bist hier::--Neue Grafikkarte ?

Neue Grafikkarte ?

dxinfo zeigt mir immer noch meine nicht mehr vorhandene S3 Karte an –
ich würde den Mist da gerne rauskriegen, also das nur noch meine neue
Viper da erscheint – kriege ich aber nicht hin…
Directx deinstallieren -> bricht mit Fehlermeldung ab
Directx erneut installieren > installiert wieder den S3-Treiber
Wie kriege ich den nun den Riva da alleine rein (der steht nach zwei
S3 Treibern an dritter Stelle). Boote im abgesicherten Modus und schau dann in den Gerätemanager. Dort
werden ALLE Geräte, auch die inaktiven, angezeigt. D.h., daß wirklich
alles, was irgenwann mal am Rechner dran hing oder drin war, angezeigt
wird.
Dann kannst Du da die S3 Karte entfernen.
Falls Geräte mehrfach vorhanden sind, solltest Du ALLE diese Einträge
löschen. Wenn Du nur einen davon löscht, erwischst Du nach Murphy den
aktiven. Der wird dann beim nächsten Systemstart wiedergefunden, und
Du hast wieder zwei Einträge.
Das Problem hatte ich mal mit meinen ELSA Microlink. Irgendwann wurde
es bei fast jedem Start neu erkannt und installiert und ich hatte
mehrere Einträge im Gerätemanager ohne abgesichert gestartet zu haben.

Das Problem doppelter Komponenten tritt z.B. auch beim Einbau eines
neuen Motherboards auf.

Wenn Dxinfo dann immer noch die S3 Karte anzeigt, mußt Du diese in der
Registry finden und löschen. Erst mit diesem Vorgehen konnte ich meine
alte Mach 64 aus dem System tilgen.

Von |2018-07-25T14:49:10+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar