Du bist hier::--So vermeiden Sie Kostenfallen im Internet

So vermeiden Sie Kostenfallen im Internet

Fotolia_6439968_XS-80.jpg?nocache=1313055366470Manche Websiten locken Sie mit einem anscheinend kostenlosen Test oder Download, nur um dann Geld zu fordern. In diesem Tipp wird Ihnen gezeigt, wie sie diese unseriösen Angebote enttarnen.

 

Oft ist der Preis für ein verstecktes, kostenpflichtiges Abonnement in den AGB versteckt oder im "Kleingedruckten", doch allgemein erkennt man die betrügerischen Kostenfallen auch an anderen Merkmalen.

Die meisten Kostenfallen verbergen sich hinter IQ-Tests, Lebenserwartungsprognosen, Downloads und dem „kostenlosen“ Zuschicken von Markenartikeln. Abgesehen von Downloads – die es auch seriös gibt – sollten Sie keines dieser Angebote wahrnehmen, da es sich höchstwahrscheinlich um einen Betrugsversuch handelt.

Sie sollen Informationen über sich angeben

Es ist generell eine gute Idee sich zu fragen wer welche Daten benötigt, doch spätestens wenn für ein Download die Bankverbindung oder der Name und die Anschrift benötigt werden, sollte man die Finger von dem Angebot lassen. Hier gibt es eine einfache Regel: Fragen Sie sich, was benötigt wird, damit das Angebot funktionieren kann. Zum Beispiel braucht sicher niemand Ihren vollen Namen, um ein Download anzubieten.

Kostenlose Zusatzangebote

Die betrügerischen Websiten locken zusätzlich mit Gewinnspielen und Rabatten. Lassen Sie sich also nicht von den vielen blinkenden Bannern ablenken und überlegen Sie lieber ob Ihnen das Angebot tatsächlich seriös erscheint. Im Allgemeinen sollten Sie Gewinnspielen gegenüber skeptisch sein: Die meisten dienen dazu, Daten zu sammeln die dann weiterverkauft werden – zum Beispiel E-Mail-Adressen an Spammer.

01-kostenfalle-beispiel-200.jpg?nocache=1313055675211

Adressen im Ausland

Oft sind im Impressum der Kostenfallen Adressen im Ausland angegeben. Schauen Sie im Zweifel nach, ob die Angaben seriös erscheinen.

Anhand dieser Merkmale sollten Sie Kostenfallen enttarnen können. Falls Sie im Zweifel über eine Seite sind, so googlen Sie einfach die Adresse. Finden sich Beschwerden, so ist es auf jeden Fall eine Kostenfalle.

Von |2018-07-25T14:15:25+00:00August 11th, 2011|Kategorien: Internet Browser|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar