Du bist hier::--Startbutton für schnelles Runterfahren in Windows 8 anlegen [Video]

Startbutton für schnelles Runterfahren in Windows 8 anlegen [Video]

No YouTube Video ID Set

Startbutton anlegen

Einen Startbutton für das Herunterfahren unter Windows 8  auf dem Desktop anzulegen kann einiges erleichtern. So kann man mit einem Doppelklick auf diese Startbutton-Verknüpfung, welche auf dem Desktop liegt, den Rechner sofort herunterfahren. Heftet man diese Verknüpfung an das Startmenü an, so genüg sogar nur ein einziger Klick bzw. Tip (Touchscreen) um den PC herunterzufahren.

Anlegen kann man die Startbutton-Verknüpfung wie jede andere auch. Hierzu macht man einen Rechtsklick auf eine freie Stelle des Desktops. Anschließend wählt man in dem nun sichtbaren Kontextmenü den Punkt „Neu“ und dann „Verknüpfung“.

Im jetzt neu geöffneten Fenster gibt an in das Eingabefeld folgenden Befehl ein:

shutdown.exe –s –t 00

Dieser Befehl bewirkt dass der Rechner sofort herunterfährt wenn man die Verknüpfung öffnet. Nach einem Klick auf „Weiter“ gelangt man zur Namensvergabe. Hier kann ein Name für die Verknüpfung angegeben werden. Sinnigerweise bietet sich hier „Herunterfahren“ an. Mit einem Klick auf „Fertigstellen“ erstellt man die Verknüpfung, welche dann bereits auf dem Desktop angezeigt wird.

An das Startmenü anheften

Um die Verknüpfung nun auch noch an das Windows 8 Startmenü zu heften macht man einfach einen Rechtsklick auf die Verknüpfung und wählt den Punkt „An Start anheften“ im Kontextmenü aus. Sogleich wird die Verknüpfung auch im Startmenü angezeigt.

Wer noch ein ansprechendes Symbol, beispielsweise einen roten Powerbutton für die Verknüpfung vergeben möchte kann dies über die Eigenschaften der Verknüpfung machen.

Von |2013-02-13T09:32:28+00:00Februar 13th, 2013|Kategorien: Windows 8|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar