Du bist hier::--Startmenu und Explorer aktualisierung unter Windows 98 ?

Startmenu und Explorer aktualisierung unter Windows 98 ?

Wenn ich mit der rechten Maustaste auf „START“ klicke, erscheint „oeffnen“
und „Explorer“ nur grau hinterlegt und ich kann es nicht ausfuehren.
„Suchen“ ist nicht grau und geht !
Was kann es sein ? Wo kann ich es aktivieren ?

HILFE !!!

Zudem wird bei mir auch der Explorer wenn ich ihn ueber das Menue dann
öffne auch
noch alle 3-4 Sekunden neu aktulaisiert. Ein Arbeiten damit wird damit so
unmoeglich
gemacht wird.
Der Baum mit Laufwerken und und und….. wird immer neu aufgebaut und der
Mauszeiger zur Sanduhr verdonnert!!!! Das lag schon unter IE4 an ausgeblendeten Laufwerken. Du solltest mal Tweak
UI installieren (irgendwo auf der Win98 CD), und unter „My Computer“ alle
Laufwerke wieder aktivieren. Nach Neustart von Win95 sollte jetzt ein
rechtsklick auf Start wieder zum gewünschten Aussehen führen.

ich habe den Fehler gefunden. Ich hatte einen noch nicht beschriebenen
Rohling im Brenner liegen ohne das ich es gemerkt habe.
Der Explorer hat dann dauernd versucht auf die CD zuzugreifen. Ich frag
mich warum ich da keine Meldung bekommen habe das nicht auf das laufwerk
zugegriffen werden kann.
Wenn der Treiber für den Brenner istalliert ist ist das Problem
Geschichte. Ich habs zum Glück früher gemerkt. Als ich sah das das
Lämpchen am Brenner leuchtet ist mir so zu sagen ein Licht aufgegangen und
mein Verdacht hat sich dann auch bestätigt.

Von |2018-07-25T14:54:46+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar