Du bist hier::--Windows 7: Die Indizierung deaktivieren

Windows 7: Die Indizierung deaktivieren

Das Indizieren von Dateien kann einen Geschiwndigkeitsvorteil bei Suchen bringen, verlangsamt aber den Computer allgemein. Dieser Tipp führt Sie durch die erforderlichen Schritte um die Funktion abzuschalten.

Rufen Sie zuerst die Systemsteuerung auf.

01-indizierung-deaktivieren-systemsteuerung-470.png?nocache=1313066474050

Falls Die Anzeige noch nicht auf "kleine Symbole" gestellt ist, können Sie dies oben rechts(1) tun. Wählen Sie danach den Punkt "Programme und Funktionen"(2) aus.

Es gibt auch die Möglichkeit alle Orte von der Indizierung auszuschliessen, per "Indizierungsoptionen"(3), dies bringt aber einen geringeren Geschwindigkeitsvorteil, als den gesamten Dienst abzuschalten, wie in diesem Tipp.

02-indizierung-deaktivieren-programme-funktionen-470.png?nocache=1313066502255

Betätigen Sie nun die Schaltfläche "Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren". Das Schild-Symbol weist Sie darauf hin, dass Sie für die Aktion möglicherweise Administrator-Rechte benötigen.

03-indizierung-deaktivieren-auswaehlen-470.png?nocache=1313066601670

Hier finden Sie nun die gewünschte Option. Entfernen Sie das Häkchen bei "Indexdienst", um die Indizierung auszuschalten. Viel Spaß mit Ihrem nun schnelleren Computer!

Von |2018-07-25T14:14:29+00:00August 12th, 2011|Kategorien: Windows 7|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar