Du bist hier::--Windows98 beenden ?

Windows98 beenden ?

Seit ein paar Tagen hab ich folgendes Problemchen, (übrigens mein erstes ernstes mit 98):

Der Compi fährt nicht mehr korrekt runter. ich erhalte das Bild Windows 98 wird heruntergefahren, und das bleibt dann eine ganze Weile, besser immer.

Jetzt fragt nicht was ist kurz vorher installiert worden, keine Ahnung. Aber
falls es hilft:

P166 64MB WD2,5GB und 1,2GB
Realtek PCI PnP Netzwerkkarte
SB 32 AWE
Viper V330

jedesmal neuste Treibervariante, aber nur wenn Win98 kompatibel laut Hersteller. 1. Dein Rechner steht in einem Netzwerk? Was Dir vielleicht hilft ist eine Reduzierung auf die notwendigen Protokolle. Oft gibt es Probleme wenn IPX zusammen mit NetBui verwendet wird. Wenn Du nur ein Peer to Peer Netzwerk hast und zusätzlich Internet über Modem/ISDN dann rate ich Dir für das DFÜ-Netzwerk nur TCP/IP und die Netzwerkkarte NetBui zu verwenden.

2. Versuche bitte mal in den Netzwerk Eigenschaften die Einstellung für die Datei und Drucker Freigabe aufzurufen.
Dort schalte falls eingeschaltet den LM Dienst aus
und deaktiviere die Suchfunktion.

Das könnte helfen…

3. Hast du das schnelle Runterfahren schon deaktiviert? (Ausführen, msconfig, weitere Optionen)
Von Realtek gibts außerdem einen nagelneuen Treiber:
http://www.realtek.com.tw/cn/NEW/doc/CN-new.htm

4. Auch ein schreibgesützte Datei Logos.sys und logow.sys aus dem Windows Ordner können ein Absturz beim Herunterfahren bewirken. Also ist es ratsam die Attribute der Dateien zu überprüfen.

Von |2018-07-25T14:55:12+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar