Du bist hier::--Wordcount / Wortanzahl in Dokumente einfügen (mit Video)

Wordcount / Wortanzahl in Dokumente einfügen (mit Video)

Einleitung

Bei Word 2007 besteht die Möglichkeit Wordcount in Dokumente einfügen zu können. Das geht im Grunde relativ einfach und ist vor allem enorm praktisch, denn man muss sich dank dieser Funktion nicht mehr selbst um die Zahlen kümmern.

No YouTube Video ID Set

Wordcount einfügen

Einmal angewendet wird der Stand auch jederzeit aktualisiert. Um diese Funktion zu aktivieren, ist nur der Befehl „Einfügen“ an zu wählen.Wurde dieser angewählt, dann geht es weiter mit „Schnellbausteine“, dort findet sich dann wiederum die Funktion „Feld“. Mit einem Klick darauf öffnet sich ein kleines Fenster mit einer Leiste, hier scrollt man erst einmal nach unten und sucht „NumChars“.

Ein weiterer Klick genügt und man bekommt eine Beschreibung angezeigt, zudem können hier diverse Feineinstellungen vorgenommen werden. Für gewöhnlich reicht jedoch ein Klick auf „Okay“, da die gängigen Voreinstellungen ausreichend für den normalen Gebrauch sind.

Manchmal aktualisiert sich das Dokument nicht sofort, dann muss einfach einmal mittels einem Rechtsklick das gesamte Dokument aktualisiert werden. Ab diesem Zeitpunkt funktioniert die Zählung einwandfrei, das hat den Vorteil, dass man nicht immer neu zählen muss, sondern aktuelle Zahlen vorfindet.

word-wordcount-in-dokument-einfuegen-470.png?nocache=1349344744004

Man kann die Funktion natürlich bei Bedarf auch noch mit einer Wortanzahl oder einer Seitenzahl ergänzen. Der Weg ist im Grunde identisch, alle Einstellungen bleiben gleich, nur wählt man für die Wortanzahl nicht „NumChars“ sondern „NumWords“,abgesehen von dieser Feinheit ist der Vorgang derselbe.

Bei den Seitenzahlen wählt man dann in den Schnellbausteinen die Funktion „NumPages“. Die Angaben sind dabei immer aktuell, auch bei Nachkontrollen sind keine Fehler vorhanden, zudem aktualisieren sich die einzelnen Werte immer, wenn etwas Neues dazukommt. Es ist wirklich praktisch, weil man sich selbst nicht mehr um die Zahlen kümmern muss, alles funktioniert automatisch und erleichtert so manchen Arbeitsablauf wesentlich. Wenn das Dokument gedruckt wird, dann bleiben die Daten hier ebenfalls erhalten, was für einen schönen Überblick sorgt.

Von |2018-07-25T13:48:33+00:00Oktober 8th, 2012|Kategorien: Textverarbeitung|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar