00-FastStone-Image-Viewer-Logo-80.jpgEine mit Abbildungen versehene Vorstellung des Tools FastStone Image Viewer, einer überlegenswerten Alternative bei der Übernahme, Ablage und Anzeige digitaler Bilder mit einigen interessanten Bildbearbeitungsfunktionen.

Vor einiger Zeit bin ich auf der Suche nach einem Tool, welches bei der Übernahme der Bilder von einer Kamera auf den PC die Aufnahmen im Hochformat anhand vorhandener EXIF-Informationen zur Orientierung der Aufnahmen auch unabhängig von einer Installation der Kamera-Software gleich richtig ausrichten kann, auf den FastStone Image Viewer gestoßen.

Der Bildbetrachter wurde zunächst vorrangig für diese Aufgabe genutzt, so nach und nach entdeckte ich jedoch immer weitere Möglichkeiten zur Bildbearbeitung welche ich in dieser Form in einem „Bildbetrachter“ nicht unbedingt erwartet hätte. Dabei erhebt der FastStone Image Viewer nicht den Anspruch ein richtiges Bildbearbeitungsprogramm zu sein, obwohl sich die angebotenen Möglichkeiten für Gelegenheits-Knipser auch als ausreichend erweisen könnten. Für anspruchsvollere Nutzer bietet der Viewer die Möglichkeit zur Bildbearbeitung direkt aus den Viewer heraus eine vorhandene Bildbearbeitungssoftware aufzurufen.

Grundlegende Angaben zum FastStone Image Viewer:

– Der Viewer ist für die private Verwendung zum gegenwärtigen Zeitpunkt kostenlos
– Der Einsatz ist unter Windows 98SE, Windows ME, Windows XP, Vista und Windows 7 möglich, einschließlich der 64-Bit-Versionen
– Für die Verwendung sind 256 MB RAM und für die Installation des Programmes 10 MB freier Festplattenspeicher erforderlich.
– Für die von einem Flash-Speicher ausführbare portable Version des Programmes werden auf dem Flash-Speicher etwa 13 MB Speicherplatz benötigt.
– Das Programm enthält momentan 19 mögliche Spracheinstellungen. Das verwendete Eingabegebietsschema wird i.d.R. selbständig erkannt sodass sofort nach der Installation eine deutsche Benutzeroberfläche zur Verfügung steht. Das trifft auch für die portable Version des FastStone Image Viewers zu, welche für eine Verwendung nicht installiert werden muss.

Hier werden die Benutzeroberfläche des Programms und die über die Menüleiste aufrufbaren Funktionen vorgestellt. Soweit für die eine oder andere Funktion auch mit Abbildungen versehene Anwendungsbeispiele erstellt wurden, werden diese am Ende aufgeführt.

Alle Möglichkeiten des FastStone Image Viewers können natürlich nicht beschrieben und erläutert werden. Direkt aus der Anwendung heraus kann jedoch über Hilfe / Dokumentation herunterladen eine sehr detaillierte Anwendungsbeschreibung  als PDF -Datei mit 94 Seiten heruntergeladen werden, welche vom Entwickler jedoch nur auf Englisch zur Verfügung gestellt wird. Da diese jedoch mit zahlreichen Abbildungen versehen ist, kann sie auch von Nutzern mit nicht ganz so perfekten Englischkenntnissen verstanden werden.

Die Benutzeroberfläche (Browser-Ansicht)

Die Benutzeroberfläche des FastStone Image Viewers ist sinnvoll in drei Fenster für unterschiedliche Informationen und Bearbeitungsmöglichkeiten geteilt.

Das Fenster links oben ist ein Explorer für die Navigation zwischen den Ordnern, das Anlegen neuer Ordner, Verschieben von Dateien und das Löschen von Dateien und/oder Verzeichnissen. Zur Vereinfachung des Wechselns zwischen in der Ordnerstruktur weit voneinander entfernten Ordnern kann man diese in ein Favoritenverzeichnis eintragen und darüber aufrufen.

Auf der rechten Seite befindet sich ein Fenster für die Miniaturen-Ansicht. Diese Anzeige lässt sich auch auf eine Detailansicht mit Dateiname, Typ, Abmessung, Größe und Datum/Uhrzeit umstellen bzw. auf kleine Symbole, bei welcher nur die Dateinamen angezeigt werden. Die Größe der anzuzeigenden Thumbnails ist standardmäßig mit 120 x 90 Pixel festgelegt, lässt sich jedoch umstellen. Die Navigation zwischen den Bildern erfolgt über die Pfeiltasten oder über das Scrollrad der Maus.

Das Fenster links unten enthält eine Voransicht des Bildes dessen Miniaturansicht auf der rechten Seite markiert wurde. Ein Doppelklick auf diese Voransicht öffnet das Bild im Vollbildmodus.

Die Größe der drei Fenster lässt sich beliebig verändern indem man die vertikale und/oder horizontale Trennung zwischen den Fenstern mit der Maus festhält und verschiebt.

(Zur Darstellung in Originalgröße die Abbildungen anklicken)
01-FastStone-Image-Viewer-Benutzeroberflaeche-470.jpg
01-FastStone Image Viewer – Benutzeroberfläche

Die über die Menüleiste erreichbaren Funktionen vermitteln einen guten Eindruck von dem, was mit dem FastStone Image Viewer alles gemacht werden kann:

MenüUntermenüS/UBemerkung
DateiNeu Neues leeres Bild
ÖffnenSBild öffnen
Speichern unter …SBild speichern unter
Aktualisieren Bild aktualisieren
E-MailSBilder per E-Mail versenden
DruckenSBilder drucken
Von Speicherkarte ladenSBilder von Card-Reader, Kamera laden
Einscannen Bilder einscannen
BildschirmfotoS,UVariable Screenshot-Funktion
Beenden Programm beenden
BearbeitenSchritt zurück Bearbeitungsschritt(e) zurück
Schritt vor Bearbeitungsschritt(e) Vor
Mit ext. Programm bearbeitenS,UExterne Bildbearbeitung aufrufen
AuswahlUVerschiedene Auswahlmodi
Bild kopieren Bild/Ausschnitt in Zwischenablage
Bild einfügen Bild/Ausschnitt aus Zwischenablage einfügen
DrehenUBild drehen oder spiegeln
Größe verändernSBildgröße (Auflösung) verändern
Leinwand-Größe Arbeitsfläche in Hintergrundfarbe vergrößern
ZuschneidenSBild zuschneiden
ZeichenbrettSMarkierungen/Texte hinzufügen
DPI festlegen Auflösung für Druckausgabe
Erweiterte FarbeinstellungenSHelligkeit, Kontrast, Gamma, Farbton, Sättigung
Schärfen/WeichzeichnenSBildschärfe nachregeln
Farben reduzierenU1 bit (2 Farben) bis 8 bit (256 Farben)
Farben zählen Farben eines Bildes zählen
Graustufen In Graustufenbild umwandeln
Sepia In Sepiabild umwandeln
Negativ In Negativ- oder Positivbild umwandeln
Randeffekte Bildränder hizufügen
Schatten erzeugen Schattenwurf hinzufügen
RahmenSRahmen hinzufügen (92 Vorlagen)
Vernebeln (Unschärfe)SBild/Ausschnitt vernebeln
Andere EffekteU4 Verfremdungseffekte
Rote Augen entfernenSRote Augen markieren und entfernen lassen
JPEG-Kommentar Bild einen JPEG-Kommentar hinzufügen
AnsichtVollbildSVollbildmodus
Fenster-Ansicht Im Wechsel mit Browser-Ansicht
Windows-Explorer öffnen Windows-Explorer zusätzlich öffnen
DiaschauSBilder als Diaschau anzeigen lassen
Histogramm Histogramm der Farben anzeigen lassen
Bildeigenschaften (EXIF…) EXIF, Histogramm, JPEG-Kommentar
Dateieigenschaften Dateieigenschaften anzeigen lassen
Browser-StilUKleine Symbole, Detailansicht, Miniaturbilder
Vorschau ein/aus Bildvorschau ein-/ausschalten
Einstellungen der LupeUVergrößerungsfaktor der Lupe einstellen
VergrößernUVergrößerungsstufe auswählen
Auffrischen Ansicht erneuern
Bilder mischen Bildreihenfolge willkürlich mischen
MarkierenDateimarkierung erlauben Setzen von Dateimarkierungen ermöglichen
Markierung umschalten Markierung für Bild(er) umkehren
Markierung entfernen Markierung für Bild(er) entfernen
Nur markierte Dateien auswählen Markierte Bilder für weitere Bearbeitung auswählen
Nur nichtmarkierte Dateien auswählen Nicht markierte Bilder für weitere Bearbeitung auswählen
Nur markierte Dateien anzeigen Nicht markierte Bilder ausblenden
FavoritenZu Faforiten hinzufügenSBildordner zu Favoriten
Favoriten verwalten Bildordner aus Favoriten entfernen
(Ordner-Name) Unter Favoriten angelegte Bildordner
ErzeugenDiaschau erzeugen Erzeugen einer ausführbaren Diaschau
Kontaktbogen Zusammenfassen von Miniaturansichten in einer Datei
Mehrseiten-TIFF/PDF Zusammenfassen von Bildern in einer Datei
Mehrseitendatei zerlegen Extrahieren der Bilder aus eine Zusammenfassung
Bilderfolge erzeugen Bilder aneinander setzen, horizontal/vertikal
WerkzeugeAusgewählte Bilder umwandeln Stapelkonvertierung
Ausgewählte Bilder umbenennen Stapelumbenennung
Stapel-Umwandlung/Umbenennung Stapel-Umwandlung/Umbenennung
Zeit/Datum der ausgw. Bilder ändern EXIF-Datum/Zeit korrigieren
Ausgewählte Bilder verlustlos drehenUBilder nach Vorgane oder EXIF-Info drehen
JPEG-Metadaten entfernen EXIF, IPTC, Kommentare entfernen
Ausgewählte Bilder vergleichenS2-4 Bilder im Vollbildmodus vergleichen
HintergrundbildUDesktop-Hintergrund erstellen und übernehmen

Hinweise zur o.a. Darstellung:
S = Symbol für Schnellaufruf verfügbar
U = Weiteres Untermenü

Für folgende Funktionen des FastStone Image Viewers gibt es mit Abbildungen versehene Einzel-Tipps:

01. FastStone Image Viewer – Benutzeroberfläche und Menüs
02. Bilder von Speicherkarte herunterladen
03. Fotos automatisch oder manuell drehen
04. Bilder vergleichen und aussortieren
05. Bilder umbenennen (Stapel-Umbenennung)
06. Bildbearbeitung aus dem Vollbildmodus heraus
07. Bilder um einen beliebigen Winkel drehen
08. Bilder in einem gewünschten Seitenverhältnis zuschneiden
09. Bilder per E-Mail versenden (sinnvoll verkleinern und packen)
10. Bilderfolge erzeugen (Bilder aneinandersetzen)
11. Multipage aus ausgewählten Bildern erzeugen ( PDF / TIFF / GIF )
12. Kontaktbogen für Bilder-Ordner erzeugen ( PDF / JPEG / BMP / GIF / PNG / TIFF )
13. Vertonte Dia-Show erzeugen ( ausführbares EXE-File )
14. Screenshots erstellen und speichern
15. Texte und Markierungen in Screenshots oder Bilder einfügen

Hinweis: Trotz seiner einfach zu handhabenden verschiedenen Bildbearbeitungsfunktionen kann und will der FastStone Image Viewer kein vollwertiges Bildbearbeitungsprogramm sein. Benutzern mit höheren Erwartungen bzw. Anforderungen kann in diesem Fall z.B. das ebenfalls kostenlose Programm GIMP empfohlen werden.