Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

DSL auch ohne Vertrag?





Frage

Hallo alle zusammen. Ich habe einen normalen T-Com Telefonanschluß. Ich würde gerne für 2-3 Monate einen DSL Anschluß haben. Gibt es Anbieter die ein DSL Angebot auch ohne Vertrag haben? Brauche ich einen T-Com DSL Anschluß für DSL call-by-call? Oder sollte ich lieber nach ISDN call-by-call Anbietern suchen...? Vielen Dank für eure Hilfe! -Flo

Antwort 1 von sutadur

Eine kurze Kündigungsfrist von nur vier Wochen hat z.B. Alice - wenn es bei Dir verfügbar ist, könnte das eine Alternative sein.

Antwort 2 von Lutz1965

Hallo

bedenke aber auch, das Du einen DSL-Anschluss haben mußt, um DSL nutzen zu können....das dann wiederum Zusatzkosten mit sich bringt.

Was hast Du denn genau vor ? Wie hoch wird das Datenaufkommen ?

Gruss

Lutz

Antwort 3 von Flo123

Hallo Lutz.

Und DSL müsste ich dann bei der Telekom bestellen? Was dann wahrscheinlich
Vertragszeiten mit sich bringt. Oder kann man mittlerweile auch DSL bei anderen Providern
kaufen?

Wir hatten früher DSL an diesem Anschluß durch die Telekom, es müsste also
wahrscheinlich nicht neu installiert werden. Ein DSL Modem habe ich auch noch...

Das Datenaufkommen wird so um die 200-300 MB pro Woche sein, also nicht so viel. Es geht
eher um speed als um große Datenmengen.

Ein 3-Monatsvertrag würde auch gehen. Ich habe nichts dagegen etwas mehr für den
Anschluß zu zahlen, da es ja kuzfristig ist. Ich will nur keinen 24-Monatsvertrag
unterschreiben, wenn ich ihn nicht einhalten kann.

Vielen Dank für Deine Hilfe!
MfG,
-Flo

Antwort 4 von Pausenfueller

Hallo Flo,

dass du früher mal DSL auf diesem Anschluss hattest besagt lediglich, dass DSL möglich ist. Eine erneute Freischaltung müsste auf jeden Fall erfolgen und ob dir die Kosten dafür bei einem kurzfristig kündbaren Vertrag erlassen würden, möchte ich bezweifeln.

Gruß
Pausenfüller

Antwort 5 von Flo123

Wie gesagt, die Kosten sind nicht unbedingt das Problem. Billig ist nett, aber wenn ich
einmalige Freischaltkosten zahlen muß, ist das OK. Auch wenn die Pauschale etwas höher
ausfällt, geht das in Ordnung.

Ich will mich nicht an einen langfristigen Vertrag binden müssen. Es ist eine "Ferienwohnung"
und ich werde 2-3 Monate dort sein. Meine Frage ist nach Anbietern mit kurzen oder keinen
Verträgen, und ob ich den Anschluß durch die Telekom freischalten lassen muß (mit
Vertrag?) oder ob der Anbieter das machen kann.

Vielen Dank nochmal.
MfG,
-Flo

Antwort 6 von Lutz1965

Hallo

erstmal würde ich im Vorfled dann prüfen, ob DSL dort überhaupt verfügbar ist... die Anbieter bieten sowas an...wie z. B. ARCOR

Gruss

Lutz