Du bist hier::--Bürosoftware für kleinere Unternehmen im Vergleich

Bürosoftware für kleinere Unternehmen im Vergleich

00-Buerosoftware-fuer-kleinere-Unternehmen-im-Vergleich-Logo-80.png?nocache=1318188539192
In diesem Artikel werden "Lexware Büro Easy" und "Wiso Büro" miteinander verglichen. Zur Veranschaulichung werden Screenshots eingesetzt.

Es gibt viele Möglichkeiten für einen Unternehmer, seine Buchhaltung zu organisieren. Diese reichen von einem Schuhkarton bis zu hochkomplexen Finanzbuchhaltungs-Softwarelösungen.
Dieser Artikel richtet sich an alle kleinen und mittelständischen Unternehmer, die auf der Suche nach dem richtigen Programm sind um ihr Unternehmen zu verwalten.

Aufbau der Programmoberflächen

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)
01-Buerosoftware-fuer-kleinere-Unternehmen-im-Vergleich-Uebersicht-Lexware-Buero-Easy-470.png?nocache=1318188829233

Die Programmoberfläche von Lexware Büro Easy ist prinzipiell in 3 Teile aufgeteilt. Auf der linken Seite finden Sie die Navigation (1), die immer zur Verfügung steht. Im Mittelteil finden Sie die Hauptansicht. Dieser zeigt Ihnen die jeweiligen Fenster, je nach dem in welchem Bereich Sie sich befinden (2). Der rechte Teil ist für eine Schnellhilfe vorgesehen (3). Diese zeigt für den jeweiligen Bereich in dem Sie sich befinden, die Antworten auf die wichtigsten Fragen. Einige Unterfunktionen und Verweise sind hier auch zu finden. Beim Softwarestart zeit Lexware Büro Easy im Mittelteil die Oberfläche, in der beim letzten Schließen gearbeitet wurde. Alternativ wird die im Screenshot gezeigte Start-Übersicht angezeigt, die die wichtigsten Funktionen schnell zugänglich macht. Grade durch diese Startübersicht sind alle wichtigen Funktionen durch einen Klick erreichbar.

02-Buerosoftware-fuer-kleinere-Unternehmen-im-Vergleich-Uebersicht-Wiso-Mein-Buero-470.png?nocache=1318188847875

Die Oberfläche von Wiso Mein Büro bietet im Gegensatz zu Lexware mehr Informationen in Zahlen ausgedrückt, wie zum Beispiel Gesamtsaldo, offene Forderungen, Anzahl Kunden, Jahresumsatz etc.
Dafür ist der direkte Aufruf von bestimmten Bereichen nicht mit nur einem Klick möglich. Auf der linken Seite finden Sie, wie auch bei Lexware, die Hauptnavigation (1). Von den verschiedenen Bereichen können Sie aber immer nur einen öffnen und die entsprechenden Unterpunkte sehen und öffnen. Der große Hauptbereich (2) zeigt die jeweiligen Informationen aus den Menüpunkten an. Auf eine Direkthilfe auf der rechten Seite wurde, zugunsten von mehr Platz im Hauptfenster, verzichtet.
Allgemein wirkt die Oberfläche von Wiso bunter und aufgelockert, im Gegensatz zur Lexware Programmoberfläche.

Funktionalität

Beide Programme richten sich eher an kleine und mittelständische Unternehmer, als an große Firmen. Dies bedeutet aber nicht, dass sie nicht leistungsfähig und umfangreich wären. Selbst die Ansichten der wichtigsten Funktionen ähneln sich. So werden Rechnungs- oder Kundenlisten tabellarisch dargestellt und sind filter- und sortierbar. Generell sind auch die Eingabemasken sehr ähnlich, da sie meist nur mit den Feldern arbeiten, die wirklich benötigt werden.

03-Buerosoftware-fuer-kleinere-Unternehmen-im-Vergleich-Buchung-erfassen-Lexware-470.png?nocache=1318188865424

Hier sehen Sie die Ausgaben-Erfassung von Lexware Büro Easy.

04-Buerosoftware-fuer-kleinere-Unternehmen-im-Vergleich-Buchung-erfasse-Wiso-470.png?nocache=1318188883145

Im Vergleich dazu die Erfassung bei Wiso Mein Büro

Beide Programme bieten eine Verbindung zur Hausbank (Online-Banking) an, was die Erfassung von Einnahmen, sowie z.B. die Zahlung an Lieferanten beschleunigt.

Unterschiede gibt es bei beiden Programmen z.B. bei Steuerangelegenheiten. Wiso Mein Büro bietet die wichtigsten Steuerformulare an und füllt diese, wenn gewünscht, gleich anhand der gespeicherten Daten. Eine Versendung der Umsatzsteuervoranmeldung, bzw. der Umsatzsteuererklärung per ELSTER ist bereits im Programm integriert.

05-Buerosoftware-fuer-kleinere-Unternehmen-im-Vergleich-Steuer-Auswertungen-Wiso-Mein-Buero-470.png?nocache=1318188902116

Dies ist die Übersicht der möglichen Formulare in Wiso Mein Büro, sowie der Pendelordner durch den Sie in definierten Zeiträumen Daten an Ihren Steuerberater per Excel-Export schicken können.

06-Buerosoftware-fuer-kleinere-Unternehmen-im-Vergleich-Steuerberater-Bereich-Lexware-Buero-Easy-470.png?nocache=1318188919217

Lexware Büro Easy bietet die Anlage EÜR und die Umsatzsteuervoranmeldung an. Dazu kommt eine DATEV-Schnittstelle zum Steuerberater, durch die der Steuerberater alle wichtigen Unterlagen und Daten erhält, um seiner Pflicht nachzugehen.

Kunden-, Rechnung-, Mahnungs- und Belegverwaltung bieten beide Programme in vollem Umfang. Berichte und Auswertungen werden zwar etwas anders dargestellt, aber sind ebenfalls in beiden Programmen zahlreich vorhanden.

Einen noch zu erwähnenden Unterschied machen die Programme in der Erstellung einer Rechnung an einen Kunden.

07-Buerosoftware-fuer-kleinere-Unternehmen-im-Vergleich-Rechnung-schreiben-Lexware-470.png?nocache=1318188938267

Dies zeigt die Oberfläche von Lexware Büro Easy. Die Rechnungsdaten werden in einem Formular eingegeben und anschließend über die Menüpunkte in der oberen Leiste weiter verarbeitet. So ist neben einem PDF-Export auch eine OpenOffice- und Wordschnittstelle vorhanden. Die Möglichkeit der sog. eRechnung bietet Lexware Büro Easy ebenfalls an. Das Aussehen der Rechnung wird über Vorlagen geregelt, welche für alle Exportoptionen separat vorhanden sind und auch selbst erstellt oder geändert werden können.

08-Buerosoftware-fuer-kleinere-Unternehmen-im-Vergleich-Rechnung-erstellen-Wiso-470.png?nocache=1318189012812

Dies ist nicht eine bereits erstellte Rechnung, sondern die Oberfläche von Wiso Mein Büro, in der die Rechnungen erstellt werden können. Neben einer Eingabemaske wie bei Lexware Büro Easy, kann der Benutzer hier auch direkt in der Rechnugsansicht die erforderlichen Daten eingeben. Somit sieht der Benutzter direkt bei der Eingabe, wie seine Rechnung hinterher aussehen wird und die Bedienung ist intuitiv, da der Aufbau ja bekannt ist. Die Vorlage kann im oberen Bereich gewählt werden (1) und die Ausgabemöglichkeiten finden Sie auf der rechten Seite (2). Natürlich ist es auch hier möglich eigene Vorlagen zu erstellen und zu verwenden.

Fazit

Beide Programme unterstützen bei der täglichen Büroarbeit. Welches Programm besser ist, kann und soll an dieser Stelle nicht beantwortet werden, da es sich letztendlich nach den Ansprüchen und Buchhaltungskenntnissen des einzelnen Unternehmers richtet. Wer zum Beispiel mehr als eine Firma verwalten muss, kann dies mit Lexware Büro Easy einfach tun, bei Wiso muss für die Verwaltung mehrerer Unternehmen eine erheblich teurere Lizenz erworben werden. Der Preis für die gezeigten Versionen ist nahezu identisch, er kann also nicht als Entscheidungskriterium dienen.
Durch die etwas kompliziertere Bedienung an einigen Stellen ist die Einstiegshürde bei Lexware Büro Easy etwas höher, für etwas erfahrenere Buchhalter könnte sich dieses Programm aber eher eignen als die bunte aber einsteigerfreundlichere Software von Wiso Mein Büro.
Lexware Büro Easy ist die Version für Kleinunternehmer und kleinere mittelständische Betriebe von einem der größten Hersteller für Buchhaltungssoftware. Doch auch Wiso Mein Büro muss sich in keiner Beziehung hinter dem Programm von Lexware vestecken, im Gegenteil, manche Bereiche sind sicher besser, einsteigerfreundlicher und übersichtlicher gelöst.

Von |2018-07-25T14:05:53+00:00Oktober 10th, 2011|Kategorien: SW-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar