Du bist hier::--Excel – Erstellung einer Tabelle

Excel – Erstellung einer Tabelle

[imgr=01-excel_tabellen_erstellen_logo-470.png]01-excel_tabellen_erstellen_logo-80.png?nocache=1317814047341[/imgr]In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Microsoft Excel eine Tabelle erstellen und bearbeiten können. In unserem Beispiel verwenden wir Excel 2010.

Eine Excel-Tabelle kann für alle Arten von Planungen, Auflistungen und Übersichten verwendet werden. Vorab sollten Sie sich überlegen, wie viele Spalten und Zellen Sie in Ihrer Tabelle benötigen. Natürlich haben Sie immer die Möglichkeit, die Anzahl der Spalten und Zellen zu verändern.

So erstellen Sie eine Tabelle in Excel

In unserem Beispiel erstellen wir einen Wochenplan zum Thema "Wochentage und Stundenplan". Demnach planen wir 7 Werktage und 13 unterschiedliche Spalten. Eine derartige Auflistung mit Überschriften (wie im zweiten Bild zu sehen mit Spalten-Überschriften) hat den Vorteil, dass Sie nachträglich bequem sortieren oder Filtern können.

Öffnen Sie zunächst eine leere Excel-Tabelle. Öffnen Sie die Ribbon-Leiste "Einfügen" (1) und klicken Sie auf "Tabelle" (2).
Es öffnet sich ein zusätzliches Fenster. In diesem belassen Sie die vorgegebene Formel, wählen aus, ob Sie Überschriften in der Ansicht wünschen (3) und klicken anschließend auf "OK" (4).

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildung anklicken)
01-excel_tabellen_erstellen_start-470.png?nocache=1317890165543

Dann ziehen Sie (am äußersten Rand rechts) die Markierung in die gewünschte Tabellenbreite. So definieren Sie die Anzahl der Spalten.

03-excel_tabellen_erstellen_anzahl-470.png?nocache=1317877674082

Wie im unteren Bild aufgezeigt ist es auch möglich, bereits die Anzahl der Zeilen und Spalten zu definieren, indem Sie an der unteren rechten Ecke die Auswahl in die gewünschte Größe ziehen.

02-excel_tabellen_erstellen_anzahl-470.png?nocache=1317814070629

Dann haben Sie die Möglichkeit, bereits die Spalten zur Sortierung so umzubenennen, dass diese die Überschriften ergeben. Füllen Sie anschließend Ihre Spalten und Zellen auf.

04-excel_tabellen_erstellen_anzahl-470.png?nocache=1317877876748

Damit haben Sie erfolgreich eine Excel-Tabelle erstellt.
Natürlich haben Sie immer (auch nachhaltig) die Möglichkeit, die Anzahl der Spalten und Zellen zu verändern.

Von |2018-07-25T14:06:47+00:00Oktober 7th, 2011|Kategorien: Tabellenkalkulation|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar