Du bist hier::--Excel Formeln – Zahl oder Text trennen (rechts)

Excel Formeln – Zahl oder Text trennen (rechts)

Sie möchten aus einem String in Excel den hinteren Teil, der entweder eine Zahl oder ein Text ist, auslesen, wissen aber nicht wie das geht? Hilfe finden Sie in diesem Artikel.

Hier habe ich ihnen schon gezeigt, wie man aus einem String den ersten Teil auslesen kann, der auch entweder ein Text oder eine Zahl ist.  Dieser Artikel ist quasi das Gegenstück dazu. Er zeigt, wie man den hinteren Teil mit zwei Formeln auslesen kann.

TextZahl:

Hat man eine Zelle die im Format „TextZahl“ aufgebaut ist und möchte die Zahl auslesen so benötigt man eine bestimmte Formel. Nun aber erst mal zum Aufbau in Zelle A1 schreiben Sie einen String im Format „TextZahl“, wie zum Beispiel „abc123“. In B1 kommt nun der wichtige Teil, die Formel:

=TEIL(A1;VERGLEICH(WAHR;ISTZAHL(TEIL(A1;SPALTE(1:1);1)*1);0);LÄNGE(A1))*1

Da auch diese Formel wieder mal eine Matrixformel ist, reicht die Enterbestätigung nicht. Klicken Sie also zuerst nochmal in das Bearbeitungsfeld der Formel. Anschließend drücken Sie bitte die Tasten STRG+SHIFT+Enter, um die Formel zu bestätigen und zur Matrixformel „umzuwandeln“, die wie folgt aussieht:

{=TEIL(A1;VERGLEICH(WAHR;ISTZAHL(TEIL(A1;SPALTE(1:1);1)*1);0);LÄNGE(A1))*1}

Ausgegeben wird nun die „Zahl“, haben Sie mein Beispiel gewählt, so ist das die „123“.

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)
01-excel-formeln-text-oder-zahl-trennen-rechts-abc123-470.png?nocache=1308271229812

Text Kommazahl:

Jetzt zeige ich ihnen, was passiert, wenn man in A1 einen Text und mit einem Leerzeichen getrennt eine Kommazahl schreibt. Lassen Sie die Zelle B1 bitte unverändert und ändern Sie nur das Format von A1 ab. Aus „TextZahl“ machen Sie nun „Text Kommazahl“. Das kann dann zum Beispiel so aussehen: „Test 15,750“. Die Anzeige in B1 wird sich nun verändern und die Kommazahl anzeigen. Haben Sie wie ich als letzte Ziffer der Kommazahl eine „0“ gewählt, so wird diese verschwunden sein, da sie keinen genaueren Wert bestimmt. In meinem Beispiel wurde hier also „15,75“ angezeigt.

02-excel-formeln-text-oder-zahl-trennen-rechts-leerzeichen-komma-470.png?nocache=1308271245732

Text Uhrzeit:

Auch mit einer Uhrzeit bzw. einer Stundenangabe kann diese Formel wunderbar umgehen. Ändern Sie A1 in das Format „Text Uhrzeit“ ab, sodass Sie beispielsweise „Zeit: 12:00“ schreiben, so wird die Zelle B1 reagieren. Anstatt jetzt nur die Zahl „12:00“ zu schreiben, weiß das Programm, dass hier von einer Stundenangabe gesprochen wird. Und da das Programm 24 Stunden als „1“ ansieht ergeben 12 Stunden logischerweise den Wert „0,5“, wie in meinem Beispiel.

03-excel-formeln-text-oder-zahl-trennen-rechts-uhrzeit-470.png?nocache=1308271265389

ZahlText:

Diese Format ist Beispiel 1 quasi umgedreht. Da sich diese Anleitung darum dreht, wie man den letzten Teil eines Strings bestehend aus einer Zahl und einem Text ausliest, wird hier logischerweise der Text ausgegeben. In Zelle A1 schreiben Sie nun einen String, der den Aufbau „ZahlText“ besitzt. Ich habe dafür „123abc“ gewählt. Da hier ja ein Text ausgegeben wird, muss sich selbstverständlich auch die dazugehörige Formel ändern. Löschen Sie nun die aktuelle Formel in B1 und tragen Sie folgende neue Matrixformel ein:

=TEIL(A1;MAX(ISTZAHL(TEIL(A1;SPALTE(1:1);1)*1)*SPALTE(1:1))+1;99)

Wie etwas weiter oben schon erklärt, muss diese Formel nun wieder mit STRG+SHIFT+Enter bestätigt werden.

04-excel-formeln-text-oder-zahl-trennen-rechts-123abc-470.png?nocache=1308271284269

Nun wissen Sie, wie man es auch schafft, den hinteren Teil eines Strings auszulesen. Mit diesen anderen beiden Anleitungen hier und hier können Sie nun alles auslesen, ob vorne, hinten oder in der Mitte.

Von |2018-07-31T01:55:14+00:00Juni 18th, 2011|Kategorien: Tabellenkalkulation|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar