Du bist hier::--Kostenlose Vollversionen von Microsoft: Mit Personal Vibe (Version 2) Aktivitäten protokollieren

Kostenlose Vollversionen von Microsoft: Mit Personal Vibe (Version 2) Aktivitäten protokollieren

00-kostenlose-Vollversionen-von_Microsoft-Personal-Vibe-Logo-40.pngHier finden Sie eine kurze Information zu Personal Vibe 2, dem kostenlosen Tool von Microsoft, mit dem Sie die Aktivitäten an ihrem PC protokollieren und nachher wie ein Video ansehen können. Sie können hiermit jeden Schritt, der an diesem PC ausgeführt wurde nachvollziehen vom Öffnen eines Fensters bis zur Installation von Programmen. Das ist jedoch kein Tool, das man mal eben ausprobieren sollte. Es installiert nämlich u.a. auch den Microsoft SQL Server.

Die Daten können Sie für verschiedene Zwecke verwenden. Zum Beispiel für Studienzwecke oder wenn man wissen will, wie lange man eigentlich gestern gearbeitet hat, erklärt Microsoft. Diese persönlichen Daten werden sicher auf ihrem Computer gespeichert und nicht an andere gesendet. Ist das Programm an einem Computer installiert, den mehrere Personen benutzen, sollte jede Person, darüber informiert und damit einverstanden sein, dass der Computer jede Aktivität aufzeichnet, sonst handelt es sich möglicherweise um eine Verletzung der Privatsphäre.

Sie können das Protokollprogramm Personal Vibe 2 hier kostenlos downloaden. Zunächst müssen Sie die Datei „Personal Vibe2.zip“ entpacken, dann erhalten Sie die Datei „Personal Vibe Full“. In dieser befindet sich die Datei „setup.exe“ (1), welche Sie durch Doppelklick aktivieren. Folgen Sie dem Installationsassistenten, bis die Datei namens „SQL Server 2005 Express Version“ installiert ist. Das kann einen Moment dauern. [imgr=01-kostenlose-Vollversionen-von_Microsoft-Personal-Vibe-Datei-installieren-470.png]01-kostenlose-Vollversionen-von_Microsoft-Personal-Vibe-Datei-installieren-200.png[/imgr]Dann fahren Sie mit der Installation von Personal Vibe durch Doppelklick auf die andere Datei "PV2 Setup" (2) im „Personal Vibe Full“ Order fort. Mit Windows 7 braucht man Administratorrrechte, um das Programm zu installieren und muss mehrmals das Passwort dafür eingeben. Nachdem diese installiert ist, müssen Sie den Computer neustarten.

02-kostenlose-Vollversionen-von_Microsoft-Personal-Vibe-Icon-im-Systemtray-200.pngNun protokolliert Personal Vibe automatisch im Hintergrund alle Aktivitäten, die an diesem Computer stattfinden. Wenn Sie diese Funktion zeitweilig ausschalten möchten, gehen Sie auf das Personal Vibes Symbol im Systemtray (unten rechts) und es erscheint „Personal Vibe is paused“. Soll die Funktion dann wieder eingeschaltet werden, geht man wieder auf den Icon und „Personal Vibe Logging has resumed“. Schaltet man das Programm nicht manuell wieder ein, setzt es sich selbst nach einer Stunde wieder in Gang.

Wenn Sie das Protokoll nun ansehen möchten, gehen Sie mit dem Windows Explorer auf „Lokaler datenträger C:  (1), auf  Programme (2) und dort auf MS Research (3).

Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken
03-kostenlose-Vollversionen-von_Microsoft-Personal-Vibe-finden-470.png

Im Ordner MS Research (nächster Screenshot 1), sollte sich die Datei "Personal Vibe2“ (2) befinden. Öffenen Sie diese und doppelklicken Sie dort auf die Datei „StatusWriter.exe“ (3).

04-kostenlose-Vollversionen-von_Microsoft-Personal-Vibe-finden2-470.png

Das Programm öffnet sich. Nun zeigt das Tool die protokollierten Rechneraktivitäten nach Wochentagen sortiert an. Man sieht in der Übersicht die Aktivitäten nicht in chronologischer Reihenfolge, sondern nach Verweildauer sortiert. Die Funktionen, Programme und Internetseiten sind benannt, aber nur verschwommen zu sehen. Es ist nicht wirklich lesbar, was geschrieben wurde. Man kann mit der Maus eine Fenstervorschau aktivieren (aktiviertes Vorschaubild 1) , in der im unteren Bereich auch Details (2) angezeigt werden. Das Protokoll der Rechneraktivitäten kann mit Personal Vibe 2 wie ein Video angeschaut werden, in dem Sie auf die Schaltfläche „Playback“ (3) klicken.

(zur Darstellung in Originalgröße die Abbildungen anklicken) 05-kostenlose-Vollversionen-von_Microsoft-Personal-Vibe-Status-Writer-Uebersicht-470.png

Im Playbackfenster sehen Sie die Aktivitäten in Echtzeit abgespielt, betitelt, aber verschwommen:

06-kostenlose-Vollversionen-von_Microsoft-Personal-Vibe-Status-Writer-Playback-470.png

Weitere Artikel zum Thema finden Sie unter:

Von |2018-07-25T14:34:37+00:00Oktober 26th, 2010|Kategorien: SW-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar