Du bist hier::--Localmind – das Wissen anderer in Echtzeit bekommen

Localmind – das Wissen anderer in Echtzeit bekommen

[imgr=01-localmind-das-wissen-anderer-in-echtzeit-bekommen-startscreen.PNG]01-localmind-das-wissen-anderer-in-echtzeit-bekommen-startscreen-80.PNG?nocache=1322509992538[/imgr]Informationen sind umso wertvoller, je aktueller sie sind. Localmind nimmt diesen Gedanken auf bastelt daraus eine neuartige Plattform zum Austausch von Echtzeit-Informationen.
 

Einleitung

Bei localmind kann man sich anmelden und als „lokaler Experte“ ausweisen. So kann man beispielsweise in eine Bar gehen und seinen Status auf aktiv setzen. Nun können andere Nutzer von localmind sehen, wo man selbst ist und eine Frage stellen. Nutzer könnten in diesem Fall beispielsweise fragen, ob die Bar voll ist, wie gerade die Musik ist oder ob die nette Kellnerin wieder da ist. Als lokaler Experte kann man dann ganz einfach antworten und schon weiß der Interessent, wie der Stand der Dinge zum jetzigen Zeitpunkt ist. Auch einige Firmen entdecken diese Art der Kommunikation für sich. So outet sich ein Mitarbeiter als lokaler Experte für das eigene Geschäft. Als Interessent kann man nun ganz einfach fragen, ob in dem Geschäft noch das eine paar Schuhe vorhanden ist.

Live Experts

Wird die App gestartet, sieht man zunächst eine Google-Karte mit vielen orangefarbenen Symbolen. Ein orangefarbenes Symbol mit einem eingezeichneten Gehirn bedeutet, dass dort gerade ein lokaler Experte erreichbar ist. Fehlt dieses Gehirn-Symbol, so ist diese Lokalität zwar eingetragen, aber momentan ist kein lokaler Experte dort erreichbar. Auf der rechten Seite findet man eine Listenansicht, in der alle eingetragenen Lokalitäten der gewählten Gegend zu finden sind. Diese sind für eine bessere Orientierung mit Entfernungsangaben versehen. Zusätzlich kann aber auch noch nach Food, Nightlife, Shops usw. gefiltert werden.

01-localmind-das-wissen-anderer-in-echtzeit-bekommen-startscreen-470.PNG?nocache=1322510020894

Zoomt man weiter weg, so kann man die ganze Welt mit ihren eingetragenen Lokalitäten sehen. Ein orangefarbenes Symbol mit einer Zahl darin bedeutet, dass hier entsprechend viele Lokalitäten eingetragen sind.

02-localmind-das-wissen-anderer-in-echtzeit-bekommen-weltweit-470.PNG?nocache=1322510034119

Wählt man ein orangefarbenes Symbol an, so bekommt man zu diesem Standort nähere Informationen. In diesem Fall ist es der Berliner Hauptbahnhof mit drei lokalen Experten, wobei zwei davon gerade aktiv bei localmind sind. Vermutlich warten diese grad auf Ihren Zug und vielleicht haben sie sich über localmind dort kennen gelernt. Über den Button „Ask“ kann man seine Frage stellen, genauso wie über den Button „Send Question“ auf der rechten Seite. Auf der rechten Seite werden auch nähere Informationen zu den Experten, den Fragen und der Lokalität bereitgestellt.

03-localmind-das-wissen-anderer-in-echtzeit-bekommen-experten-hauptbahnhof-470.PNG?nocache=1322510049405

Ist man einfach nur neugierig, so kann man sich alle aktuellen Fragen anzeigen lassen. Durch diese Ansicht kann man sehen, wie viele Leute gerade Fragen stellen und localmind so schon fast als Chat missbrauchen.

04-localmind-das-wissen-anderer-in-echtzeit-bekommen-alle-antworten-470.PNG?nocache=1322510063157

Fazit

Localmind ist eine sehr gute App mit einer fantastischen Idee. Nicht nur, dass so Informationen schnell in Echtzeit ausgetauscht werden und man auch noch echte Meinungen über beispielsweise eine Bar bekommt, sondern man kann auch über localmind schnell Kontakte knüpfen. Fragt ein Nutzer beispielsweise etwas über eine Bar, so kann man sich einklinken und Informationen auch persönlich austauschen, da man gerade in der Nähe ist. Obwohl localmind noch so gut wie nirgends beworben wird, gibt es schon erstaunlicherweise ziemlich viele Nutzer, was für die Qualität der kostenlosen iPad-App spricht.

Von |2018-07-25T14:01:12+00:00November 30th, 2011|Kategorien: SW-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar