Du bist hier::--Nachrichtendienst

Nachrichtendienst

Warum tauchen beim Werbe-Popups vom "Nachrichtendienst" auf? Mittels des Windows – Nachrichtendienst (einem Dienst für die interne Nachrichtübermittlung in Windows – Netzwerken) ist es möglich, einzelnen oder ganzen IP-Bereichen Nachrichten zukommen zu lassen. Dieser Dienst wird häufig von Spammern mittels eigens dafür entwickelten Programmen missbraucht, indem an einen IP-Bereich eines Internetproviders eine Unmenge von Nachrichten.

Lösung:
1) automatisch mit einer Firewall.
2) manuell:
Start-Ausführen services.msc eingeben, oder über
Start / Einstellungen / Systemsteuerung / (Computerverwaltung-) Verwaltung – den Punkt Dienste wählen.
Im rechten Fenster den Nachrichtendienst suchen mit "Beenden" deaktivieren.
Dann muss noch in der Liste unter Starttyp der Eintrag auf "Deaktiviert" gesetzt werden, sonst ist der Dienst beim nächsten Systemstart wieder aktiv. Bestätigen – PC neustarten.

Von |2018-07-25T14:46:41+00:00April 21st, 2005|Kategorien: BS-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar