Du bist hier::--Portabler Desktop: Ordnerstruktur anlegen

Portabler Desktop: Ordnerstruktur anlegen

[imgr=ordner-logo-470.png]ordner-logo-80.png?nocache=1307358134896[/imgr]In diesem Tipp wird beispielhaft eine Ordnerstruktur für einen portablen Desktop auf dem USB-Stick angelegt.

Die Daten werden wie auf der Festplatte, am besten in Ordnern gespeichert. Dazu empfiehlt es sich, für den besseren Überblick, eine geeignete Ordnerstruktur anzulegen.

Entscheiden Sie sich den Programm Starter aus dem Tipp: Portabler Desktop: Starter verwenden zu verwenden. Können Sie direkt zu diesem Tipp springen. Die Starter Software generiert automatisch eine Ordnerstruktur. Wollen Sie Ihre eigene Ordnerstruktur verwenden folgen Sie diesem Tipp.

So könnte zum Beispiel eine Ordnerstruktur aussehen.

00a-Portable-Desktop-Ordnerstruktur-Beispiel.png?nocache=1307358802255[imgr=00-Portable-Desktop-Ordnerstruktur-Beispiel-470.png]00-Portable-Desktop-Ordnerstruktur-Beispiel-470.png?nocache=1307358896496[/imgr]

Haben Sie einen verschlüsselten Bereich auf dem USB-Stick zum Beispiel nach folgendem Tipp erstellt: USB Stick: Verschlüsselung mit TrueCrypt, können Sie Ihre persönlichen Daten und andere wichtige Dokumente geschützt Speichern. So sind diese Daten im Falle eines Diebstahls, vor dem Zugriff Dritter gesichert. Vorausgesetzt Sie verwenden ein sicheres Passwort!

Gehen Sie wie folgt vor um einen Ordner auf dem USB-Stick zu erstellen.

Schritt 1:
Zum Anlegen eines Ordners, navigieren Sie auf den Speicherstick (1), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen freien, weissen Bereich und wählen Sie "Neu" (2), "Ordner erstellen" (3).

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)
01-Portable-Desktop-Ordner-erstellen-470.png?nocache=1307358185205

Schritt 2:
Nun geben Sie noch einen geeigneten Namen für den Ordner ein. Bestätigen Sie mit der Eingabetaste.

02-Portable-Desktop-Ordner-erstellen-Name-eingeben-470.png?nocache=1307358534663

Fahren Sie so fort, bis Sie Ihre persönliche Ordnerstruktur erstellt haben.

Im nächsten Teil werden Sie den Ordner mit portablen Programmen füllen, so dass Sie Ihre persönliche Arbeitsumgebung auch unterwegs immer dabei haben.

Zurück zur Übersicht
Portabler Desktop auf dem USB Stick

Von |2018-07-25T14:25:35+00:00Juni 7th, 2011|Kategorien: SW-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar