Du bist hier::--USB Stick 1:1 kopieren

USB Stick 1:1 kopieren

[imgr=usb-image-tool.jpg]usb-image-tool-80.jpg?nocache=1370945877614[/imgr]Wer kennt es nicht, man möchte einfach den kompletten USB Stick sichern oder einen der Lieblings-Stiks klonen.  Mit dem USB Image Tool ist all dies machbar und noch mehr. 

Besonderheiten

Mit dem USB Image Tool kann man USB-Sticks nicht nur kopieren, sondern klonen. Das kostenlose Programm kopiert sogar den Bootsektor mit, somit können auch Stick die als Live-System verwendet werden, ganz einfach kopiert werden.

Darüber hinaus gibt es noch eine weitere Besonderheit. Das Programm braucht keine Installation, es ist nur etwas über 200 KByte groß und kann sofort genutzt werden. Wer noch Windows XP oder Vista im Einsatz hat, muss aber sichergehen, dass das Microsoft .Net Framework 3.5 installiert ist.

Bedienung

Es ist darauf zu achten, dass der Stick bereits im Rechner eingesteckt ist, bevor man das Tool öffnet. Möchte man auch den Boot-Sektor kopieren, so muss das kleine Programm unter Windows Vista, 7 und 8 als Administrator geöffnet werden, um das Medium zu clonen.

Möchte man nur eine Sicherung erstellen und den Speicher nicht clonen, so kann man als Dateityp „*.imz“ (Compressed image files) auswählen. 

usb-image-tool-470.jpg?nocache=1370945888918

Fazit

Wer sein USB-Medium einfach nur schnell und ohne großen Aufwand sichern möchte, der kann bedenkenlos zu diesem kleinen Tool greifen. Aber auch Live-Systeme lassen sich schnell clonen. Hat man sich beispielsweise mühselig einen bootbaren Stick erstellt, so kann dieser ganz einfach beliebig oft 1:1 kopiert werden.

Von |2018-07-25T13:42:52+00:00Juni 11th, 2013|Kategorien: SW-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar