Du bist hier::--Video in Samsung Format konvertieren (mit Video)

Video in Samsung Format konvertieren (mit Video)

logo-vides-in-samsung-format-konvertieren-80.png?nocache=1330982830907Neben dem iPhone kennt wohl jeder die Samsung Smartphones. Wahrscheinlich kennt auch jeder das bekannte Galaxy Smartphone, mit seinem Riesen Display. Auf diesem Display schaut man sich natürlich gern mal ein paar Videos unterwegs an. Wie Sie Ihre Videos so umwandeln können das sie für Ihr Samsung Smartphone optimiert sind, erfahren Sie in diesem Artikel. 

Einleitung

Das größte und beste Display nutzt Ihnen aber nichts, wenn das Video nicht abgespielt werden kann. Auch das Samsung Galaxy kann nicht jedes Format richtig abspielen. Daher sollten Sie vor dem kopieren des Videos auf Ihr Smartphone sicherstellen, dass die Videodatei im richtigen Format vorliegt. Kennen Sie sich mit den Formaten nicht aus, so hilft Ihnen das kostenlose Programm Free Video to Samsung Converter von DVD Videosoft. Dieses Programm bietet Ihnen das richtige Samsung Format an. Alles was Sie machen müssen ist, einfach auf „Konvertieren“ klicken. Was Sie noch so alles bei diesem Programm wissen sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

No YouTube Video ID Set

Video konvertieren

Ganz oben sehen Sie ein großes Vorschaufenster (Punkt1). Hier werden alle Videos angezeigt die Sie über den Punkt 2 „Dateien hinzufügen“ auswählen. Haben Sie mal ein Video falsch ausgewählt, so können Sie es über Punkt 3 ganz einfach wieder löschen. Geben Sie gleich zu Anfang einen passenden Ausgabenamen für Ihr Video an (Punkt 4). Mit dem richtigen Namen können Sie dann Ihr originales Video vom konvertierten Video sofort unterscheiden, falls beide versehentlich mal in denselben Ordner gelangen. Über Punkt 5 können Sie Ihrem Video bestimmte Tags mitliefern. Für die normale Verwendung eines Videos müssen Sie hier aber nicht angeben. Tags werden beispielsweise für YouTube Videos gebraucht, damit diese besser gefunden werden können.

Vor dem Konvertieren sollten Sie bedenken dass dieses Programm, Videos nicht gleichzeitig bearbeitet. Das Programm bearbeitet die Videos immer nacheinander und fängt beim obersten Videos im Vorschaufenster (Punkt 1) an. Diesen Vorgang können Sie aber ohne besondere Umstände über die Pfeiltasten (Punkt 6) ändern.

logo-vides-in-samsung-format-konvertieren-470.png?nocache=1330982845943 

Den Ordner in den die fertigen Videos abgespeichert werden sollen können Sie über Punkt 7 angeben. Anschließend müssen Sie nur noch Ihre gewünschte Ausgabequalität (Punkt 8) angeben und Ihr Gerät auswählen (Punkt 9), damit das Programm das beste Videoformat für Sie heraussuchen kann. Natürlich gibt es auch bei diesem Programm Optionen (Punkt 10), welche bei DVD Videosoft Programmen aber meist sehr dürftig ausfallen. Haben Sie nun alles nach Ihren Wünschen eingestellt, so können Sie die Konvertierungen starten (Punkt 11). 

Fazit

Für ein kostenloses Programm schlägt sich der Free Video to Samsung Converter ziemlich gut. Nutzer werden an diesem Programm sicherlich als erstes die Einfachheit lieben, welche von DVD Videosoft Programmen allerdings schon länger bekannt ist.

Hier geht es zurück zum Übersichtsartikel
Free Studio Manager

Von |2012-05-31T12:53:11+00:00Mai 31st, 2012|Kategorien: SW-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar