Du bist hier::--Was tun wenn ein Virus auf dem Rechner gefunden wird?

Was tun wenn ein Virus auf dem Rechner gefunden wird?

Am besten ist es, wenn man das Antivirenprogramm dann nochmal im Abgesicherten Modus suchen lässt.

Vorab ist es aber von Vorteil (bei XP) die Systemwiederherstellung auszuschalten, damit kein Wiederherstellungspunkt mit dem Virus gesetzt werden kann.

Die Systemwiederherstellung stellt man folgender Maßen aus:
Start => Alle Programme => Zubehör => Systemprogramme => Systemwiederherstellung

virus_470.png

Jetzt sehen wir dieses Fenster. Hier klicken wir jetzt auf "Systemwiederherstellungseinstellungen" und es öffnet sich das Fenster in dem wir die Wiederherstellung deaktivieren können.

virus1.png

Dieses Häkchen setzen und die Wiederherstellung wird für alle Laufwerke deaktiviert. Dann auf "Übernehmen" und anschließend auf "OK" klicken.

virus2.png

Nachdem wir nun die Systemwiederherstellung deaktiviert haben, können wir den Rechner im Abgesicherten Modus starten.

In den Abgesicherten Modus gelangt man, wenn man beim Bootvorgang kurz nach dem BIOS mehrmals hintereinander F8 drückt (den genauen Zeitpunkt kenne ich nicht – deshalb mehrmals )

Und nun euer Antivirenprogramm in Ruhe durchsuchen lassen und gegebenenfalls den Virus löschen!

LG ana

Von |2018-07-25T14:43:36+00:00Juli 29th, 2008|Kategorien: WindowsXP|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar