Du bist hier::--Z-Ordnung in Inkscape

Z-Ordnung in Inkscape

inkscape-logo-40.png?nocache=1309179617394Sollte in es vorkommen, das in Inkscape mehrere Objekte aufeinander liegen, so ist die Folge dieser Ebenen über die Z-Ordnung geregelt. Ausführlicheres dazu hier in diesem Tip.

Der Begriff Z-Ordnung beschreibt die Reihenfolge von Elementen einer Zeichnung übereinander (Ebenen). Mit [Pos1] wird das gewählte Objekt in der Z-Ordnung ganz nach oben angehoben, mit dem [Ende] wird das Objekt ganz nach unten abgesenkt. Schrittweises Anheben geschieht durch [Bild hoch] und Absenken [Bild runter]. Dadurch wird das Element an den nichtmarkierten Objekten in der Z-ordnung eine Stufe höher bzw. tiefer bewegt. Durch [Tab] wird das untere Element aller Objekte markiert, sofern keins der Objekte ausgewählt ist, andernfalls wird das Objekt über den markierten Elementen in der Z-Ordnung selektiert. [Umschalt] + [Tab] bewirkt genau das Gegenteil. Die Hierarchie steigt hier von oben nach unten. Neu erzeugte Objekte sind auf der obersten Ebene des Stapels angeordent und sofern kein Element markiert ist selektiert [Umschalt] + [Tab] die zuletzt erzeugte Form.

Zurück zur Übersicht Grundlagen Inkscape

Von |2018-07-25T14:22:02+00:00Juni 30th, 2011|Kategorien: Bildbearbeitung|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar